16. August 2021

Brustkrebs: Milchprodukte wohl doch unbedenklich

Der Verzehr von Milchprodukten oder Calcium bei Erwachsenen ist wahrscheinlich nicht mit einem erhöhten Brustkrebsrisiko verbunden. Joghurt und Hütten-/Ricotta-Käse sollen das Risiko für Östrogenrezeptor (ER)-negativen Brustkrebs sogar leicht senken. Das zeigen Ergebnisse einer Studie, die in der Fachzeitschrift American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurden. 1

Lesedauer: 1,5 Minuten

Redaktion: Dr. Linda Fischer

Einfluss von Milchprodukten und Calcium bisher uneindeutig

Epidemiologische Studien, die den Zusammenhang zwischen dem Konsum von Milchprodukten, Calcium und der Entstehung von Brustkrebs untersuchten, waren bisher nicht eindeutig – insbesondere für Tumorsubtypen.

In einer groß angelegten Metaanalyse stellten Erstautorin Dr. You Wu von der Harvard T.H. Chan School of Public Health (Boston, Massachusetts, USA) und weitere Autorinnen und Autoren nun fest: Ärztinnen und Ärzte müssen ihre Patientinnen nicht mehr vor Milchprodukten und Calcium warnen, um das Gesamtbrustkrebsrisiko klein zu halten. Insbesondere für den Östrogenrezeptor (ER)-negativen Brustkrebs, einen weniger hormonabhängigen Subtyp mit schlechter Prognose, zeigte sich kein erhöhtes Risiko.

Metaanalyse fasst über 20 Studien zusammen

Für ihre Analyse bezogen die Forschenden Daten von mehr als 1 Million Frauen ein, die über einen Zeitraum von acht bis 20 Jahren in verschiedenen Studien beobachtet worden waren. Sie untersuchten, ob und in welcher Art und Weise sich der Konsum von Milchprodukten und Calcium auf

  • das Risiko eines invasiven Brustkrebses insgesamt, und auf  
  • Subtypen, definiert durch den Östrogenrezeptor (ER)-Status, auswirkt.

Milchprodukte wirken sich zum Teil sogar positiv auf Krebsrisiko aus

Insgesamt traten 37.861 Brustkrebserkrankungen in der Kohorte neu auf. Es zeigte sich jedoch kein Zusammenhang zwischen dem Verzehr bestimmter Milchprodukte, Calcium aus der Nahrung oder Ergänzungsmitteln und dem Gesamtrisiko für Brustkrebs.

Obwohl jedes Milchprodukt einen Null- oder sehr schwach inversen Zusammenhang mit dem Gesamtbrustkrebsrisiko aufwies, zeigten die Daten lediglich für ER-negative Tumoren eine positive Auswirkung des Konsums von Joghurt und Hütten-/Ricotta-Käse (gepoolte Hazard Ratio HR, 95 % Konfidenzintervall):

  • Joghurt ≥ 60 g vs. < 1 g/Tag: HR 0,90; 95 %-KI 0,83 bis 0,98
  • Hütten-/Ricotta-Käse ≥ 25 g vs. < 1 g/Tag: HR 0,85; 95 % KI 0,76 bis 0,95

Die Calciumzufuhr über die Nahrung war nur schwach mit einem geringeren Brustkrebsrisiko assoziiert (HR: 0,98; 95 % KI: 0,97 bis 0,99 pro 350 mg/Tag).

Beruhigende Ergebnisse, weiterführende Studien dennoch notwendig

Die Studie legt nahe, dass der Verzehr von Milchprodukten oder Calcium bei Erwachsenen das Brustkrebsrisiko nicht erhöht. Eine verstärkte Aufnahme von Joghurt und Hütten-/Ricotta-Käse scheint sogar mit einem leicht geringeren Risiko für ER-negativem Brustkrebs verbunden zu sein. Künftige Studien über fermentierte Milchprodukte, Exposition in früheren Lebensabschnitten, ER-negativen Brustkrebs und verschiedenen Ethnien könnten diesen Zusammenhang weiter aufklären.

  1. Kein Brustkrebs durch Joghurt & andere Milchprodukte von Angelika Ramm-Fischer; Gelbe Liste, 07.07.2021
  2. Wu et al.: „Dairy foods, calcium, and risk of breast cancer overall and for subtypes defined by estrogen receptor status: a pooled analysis of 21 cohort studiesin The American Journal of Clinical Nutrition (2021)

Bildquelle: © Getty Images/ Roxiller

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653