28. Januar 2022

Brustkrebs

Panel aus 8 Mikro-RNAs erkennt Erkrankung präzise

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Mikro-RNA Panel könnte gemeinsam mit der Mammographie die hohe Rate an falsch-positiven Mammogrammen reduzieren. 1

Mikro-RNAs sind kurze Stränge nicht-kodierender RNA, die bei mehreren bösartigen Erkrankungen abnormal exprimiert werden. Diese Diagnostikstudie ergab, dass ein Panel von acht Mikro-RNAs (miRNAs) im Serum Brustkrebsfälle, sogar prämaligne Tumoren, mit angemessener Sensitivität und hoher Spezifität von Kontrollen ohne Krebs präzise unterscheiden kann.

Einsatz zusammen mit Mammographie von Nutzen

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Das Studiendesign

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Wesentliche Ergebnisse zu den 8 miRNAs

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • große AUC (0,915),
  • Genauigkeit von 82,3 %
  • Sensitivität von 72,2 %
  • Spezifität von 91,5 %.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Zou et al.: „Development and validation of a circulating microRNA panel for the early detection of breast cancer“ in British Journal of Cancer (2022)

Bildquelle: © gettyImages/stefanamer

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653