Masken verschlimmern Raucherschäden

Wer während des Tragens einer medizinischen Maske Raucherpausen einlegt, schadet seiner Gesundheit doppelt: Laut einer aktuellen Studie führt es zu einem zweifachen Anstieg des ausgeatmeten Kohlenmonoxids und zu einer Beeinträchtigung der Blutgefäßfunktion.

Zum Beitrag

Infektionen mit den früheren Omikron-Varianten schützen kaum vor dem aktuell dominierenden Virus

Wer sich im Frühjahr mit SARS-CoV-2 infiziert hat, kann nur auf einen geringen Immunschutz vor der derzeit vorherrschenden Omikron-Untervariante hoffen.

Zum Beitrag

Zerebrale Flüssigkeitsverschiebungen bei Neuro-Covid

Eine neu publizierte Studie aus Freiburg konnte ausgedehnte mikrostrukturelle Veränderungen in der weißen Substanz bei an Covid-19 Verstorbenen identifizieren, offenbar bedingt durch Flüssigkeitsverschiebungen.

Zum Beitrag

Covid-19: Bluttest soll individuelle Immunität messen

Forschende aus den USA haben einen Bluttest entwickelt, mit dem sich innerhalb kurzer Zeit prüfen lässt, ob geimpfte oder genesene Menschen noch ausreichend vor Covid-19 geschützt sind oder ob eine Auffrischimpfung erforderlich ist.

Zum Beitrag

Mehr schwere Nebenwirkungen? Ärzte melden auch leichte Impfreaktionen

Neue Daten der Kassenärzte sollen angeblich eine viel höhere Zahl an Nebenwirkungen nach einer Corona-Impfung zeigen als bisher erfasst. Doch die Daten werden falsch interpretiert.

Zum Beitrag

Komposition der Covid-19-Booster für den Herbst – 3 Expertenstatements

Die FDA will den Impfstoffherstellern zeitnah empfehlen, ihre Corona-Vakzine auf die derzeit grassierende Omikron-Variante anzupassen. Auch in Europa muss zeitnah entschieden werden, welche Impfstoffvarianten produziert werden sollen. Doch die Datenlage hierzu ist spärlich, klinische Studien fehlen. 

Zum Beitrag

Häufiger Alzheimerdiagnose nach SARS-CoV-2-Infektion

Eine SARS-CoV-2-Infektion erhöhte in einer dänischen Studie die Wahrscheinlichkeit einer Alzheimer-Diagnose in den darauffolgenden zwölf Monaten deutlich.

Zum Beitrag

Long-Covid: Nach Omikron nur halb so viele Fälle wie nach Delta

Infektionen mit der Omikron-Variante von SARS-CoV-2 scheinen nicht nur milder zu verlaufen – auch das Risiko für Long-Covid ist nach den Ergebnissen einer britischen Fall-Kontrollstudie nur halb so groß wie bei der Delta-Variante.

Zum Beitrag

Covid-19-Impfstoffe sicher für herzkranke Menschen

Die Covid-19-Impfung ist nicht mit einem erhöhten Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bei Patientinnen und Patienten mit bereits bestehenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden. Dies geht aus einer großen aktuellen Studie hervor.

Zum Beitrag

Covid-19 rund um die Welt: Die aktuelle Lage (KW 26)

Vierzehntägige Highlights aus aller Welt: Impfstoffe, unentbehrliche Arzneimittel und wissenschaftliche Abhandlungen

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653