23. Oktober 2020

Covid-19 und Influenza: Was wissen wir heute?

Die Covid-19-Infektionszahlen nehmen weltweit zu. Hinzu kommt die jährliche Influenza-Saison. Diese unheilvolle Koalition wird von vielen befürchtet. Doch was wissen wir dazu heute wirklich? Hier finden Sie die wichtigsten aktuellen Erkenntnisse rund um Grippe und Covid-19 im Überblick.

In den nächsten Monaten wird in unseren Breiten die Covid-19-Pandemie auf die Influenza-Saison treffen. Nach einem mathematischen Modell könnte die Verbreitung von SARS-CoV-2 damit noch einmal richtig Fahrt aufnehmen. Zum Beitrag >>

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie stehen zwei Fragen im Vordergrund: Wie gefährlich ist die Erkrankung wirklich und wer ist besonders gefährdet? Dabei wird immer deutlicher, dass Covid-19 wesentlich gefährlicher als die oft zum Vergleich herangezogene Influenza ist – dies gilt vor allem für ältere Menschen. Zum Beitrag >>

Die Grippe- und Erkältungssaison rollt an – zeitgleich steigt die Zahl der bestätigten Covid-19-Neuinfektionen. PD Dr. Kai-Michael Beeh, Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie, gibt wertvolle Tipps für die Differentialdiagnose. Zum Beitrag >>

„Nicht viel schlimmer als eine Grippe“ – bei Kindern könnte das sogar stimmen, wie eine US-amerikanische Kohortenstudie zum Vergleich von Covid-19 und saisonaler Influenza gezeigt hat. Die bedeutet aber nicht, die Covid-19-Prävention in dieser Altersgruppe zu vernachlässigen, sondern sie auf die Influenza auszudehnen. Zum Beitrag >>

Auch wenn angesichts der Covid-19-Pandemie z.T. die Meinung vertreten wird, die Indikation für die Influenza-Impfung auf die Gesamtbevölkerung auszuweiten – der vorhandene Impfstoff für die nächste Saison wird dafür nicht ausreichen. In den Risikogruppen sollte aber unbedingt eine hohe Impfquote erreicht werden. Zum Beitrag >>

SARS-CoV-2 und Influenzaviren werden häufig verglichen und können ähnliche Symptome auslösen. Doch wo liegen die Unterschiede der Viruserkrankungen? Zum Beitrag >>

Im Epidemiologischen Bulletin zeigt das Robert-Koch-Institut anhand des Krankenhaus-Sentinels für kritische Atemwegsinfektionen der letzten 5 Jahre, warum die Covid-19-Pandemie keine gewöhnliche Grippewelle ist. Zum Beitrag >>

Bildquelle: © gettyImages/peterschreiber.media

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653