08. Januar 2021

SARS-CoV-2 So sicher sind die mRNA-Impfstoffe

Die Entwicklung der mRNA-Impfstoffe gegen SARS-CoV-2- ist bisher eine Erfolgsstory: Die Schutzwirkung scheint hoch und in den zurzeit noch weiter fortgeführten Phase-3-Studien wurden bisher so gute wie keine schwerwiegenden Nebenwirkungen beobachtet. Allerdings scheinen allergische Reaktionen häufiger zu sein als bei herkömmlichen Impfstoffen.1

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Redaktion: Maria Weiß

Erste Berichte über anaphylaktische Reaktionen

Das Nebenwirkungsprofil der mRNA-Impfstoffe entspricht bisher den Erfahrungen mit anderen Impfungen: Ein Teil der Patienten klagt über vorübergehende Schmerzen und Schwellungen an der Einstichstelle – wenige entwickeln für ein bis zwei Tage systemische Nebenwirkungen wie Fieber, Fatigue, Kopf- oder Muskelschmerzen.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Inzidenz allergischer Reaktionen höher als bei herkömmlichen Impfstoffen

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Nach der derzeitigen Datenlage ist ein generell erhöhtes Risiko für schwerwiegende unerwünschte Wirkungen für Personen mit vorbekannten allergischen Erkrankungen bei Impfung mit Comirnaty nicht abzuleiten.
  • Schwerwiegende Reaktionen im Zusammenhang mit der Impfung mit Comirnaty wurden beobachtet. Als mögliche Auslöser könnten der Wirkstoff oder Hilfsstoffe in Frage kommen. 
  • Es besteht in der EU nach derzeitigem Kenntnisstand keine Kontraindikation für Allergikerinnen und Allergiker oder Menschen mit Anaphylaxien in der Vorgeschichte. Sie können sich mit Comirnaty gegen Covid-19 impfen lassen. 
  •  Kontraindikationen sind dagegen eine bekannte Allergie auf Inhaltsstoffe des Covid-19-Impfstoffs sowie eine allergische Reaktion auf die erste Dosis. Dann sollte die zweite Dosis nicht geimpft werden.
  • Grundsätzlich soll jede Person entsprechend der europäischen Fachinformation nach der Impfung mindestens 15 Minuten beobachtet werden. 

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Mariana C. Castells et al. Maintaining Safety with SARS-CoV-2 Vaccines. NEJM 2020; DOI: 10.1056/NEJMra2035343

Bildquelle: © Getty Images/akinbostanci

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653