01. Juli 2022

Long-CovidNach Omikron nur halb so viele Fälle wie nach Delta

Infektionen mit der Omikron-Variante von SARS-CoV-2 scheinen nicht nur milder zu verlaufen – auch das Risiko für Long-Covid ist nach den Ergebnissen einer britischen Fall-Kontrollstudie nur halb so groß wie bei der Delta-Variante.2

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Autorin: Maria Weiß | Redaktion: Dr. Nina Mörsch

Michella Antonelli und ihr Team vom King's College London, UK, haben über die Covid Symptom Study App 56.003 Menschen mit vermutlicher Omikron-Infektionen (zwischen Dezember 2021 und März 2022) und 41.361 Personen mit einer vermutlichen Delta-Infektion (Juni 2021 – November 2021) nach anhaltenden Symptomen im Monat nach der Infektion gefragt.

Einschlusskriterium war ein positiver PCR- oder Antigen-Test nach einer Impfung und das Fehlen einer vorangegangenen SARS-CoV-2-Infektion in der Anamnese. Das Alter war in beiden Gruppen in etwa gleich (im Mittel 53 Jahre), genauso wie die Rate an Komorbiditäten (19 %). Ziel war es herauszufinden, ob Long-Covid nach einer Omikron-Infektion genauso häufig auftritt wie nach einer Delta-Infektion.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653