22. November 2022

Long-Covid mit weiblichem Geschlecht & höherem Alter assoziiert

Long-Covid wird zunehmend als häufige Folgeerkrankung einer SARS-CoV-2-Infektion anerkannt. In einer aktuellen Studie bewerteten Forschende soziodemografische Faktoren, die mit Long-Covid assoziiert sind, sowie die Bedeutung der zum Zeitpunkt der Infektion vorherrschenden Variante.1

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Studienergebnisse liefern eine Schätzung der Prävalenz von Long-Covid und ergänzen Studien, die auf administrativen Angaben, elektronischen Gesundheitsdaten oder Selbstauskunfts-Apps und Umfragen basieren. (Bild: © Getty Images / ljubaphoto)

Autorin: Dr. Linda Fischer

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Long-Covid als eine Erkrankung, die allgemein 3 Monate nach Beginn der Covid-19-Erkrankung auftritt und deren Symptome für mindestens 2 Monate anhalten.2

In einer Querschnittsstudie führten Forschende eine online-Umfrage im Zeitraum zwischen Februar 2021 und Juli 2022 in allen 50 US-amerikanischen Bundesstaaten durch. Insgesamt umfasste die Umfrage Daten von 16.091 Befragten, die mindestens 2 Monate zuvor eine Covid-19-Erkrankung durchgemacht hatten. 2359 Personen (14,7 %) berichteten über anhaltende Covid-19-Symptome über mehr als 2 Monate nach der akuten Covid-19-Erkrankung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Alter, Geschlecht, Bildung & Wohnort beeinflussten Long-Covid-Risiko

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Omikron mit geringerer Wahrscheinlichkeit für Long-Covid verbunden

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Einschränkungen der Studie

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Perlis et al.: Prevalence and Correlates of Long COVID Symptoms Among US Adults. JAMA Netw Open. 2022;5(10):e2238804. doi:10.1001/jamanetworkopen.2022.38804
  2. World Health Organization: A clinical case definition of post COVID-19 condition by a Delphi consensus, 6 October 2021, aufgerufen am 22.11.2022

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653