05. Mai 2022

Erderwärmung kann Virusverbreitung und neue Pandemien begünstigen

Mindestens 10.000 Virusspezien haben das Potenzial, auch Menschen zu infizieren, zirkulieren aber zurzeit noch überwiegend in Wildtieren. Durch die Erderwärmung könnten diese nun gezwungen sein, ihre angestammten Lebensräume zu verlassen. 1

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Autorin: Maria Weiß

Mit der zunehmenden Erderwärmung könnten Wildtieren gezwungen sein, ihre angestammten Lebensräume zu verlassen und damit auch näher an den Menschen zu rücken. Dies erhöht dramatisch das Risiko von Virussprüngen von Tier zu Mensch und ist damit auch Wegbereiter einer nächsten Pandemie.

Mindestens 10.000 Virusspezien haben das Potenzial, auch Menschen zu infizieren – zirkulieren aber zurzeit noch überwiegend in Wildtieren. Dies hat vor allem mit der geographischen Isolierung dieser Tierpopulationen zu tun  

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Neue Verbreitungsmöglichkeiten für Viren wie Ebola oder Coronaviren

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Klimaveränderung drängt Tiere in Siedlungsgebiete

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. 1. Carlson, C. et al. Climate change increases cross-species viral transmission risk. Nature (2022). https://doi.org/10.1038/s41586-022-04788-w
  2. New study finds climate change could spark the next pandemic; Georgetown University Medical Center 

Bildquelle: © gettyImages/Michael Hall

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653