Ob genesen oder geimpft: Personen mit 3 Antigenkontakten gleichbehandeln

Wer dreimal mit Virusproteinen von SARS-CoV-2 Kontakt hatte, ob durch Coronaimpfung oder Infektion, sollte gleichbehandelt werden und als geboostert gelten. Das fordert die Gesellschaft für Virologie in einer Stellungnahme.

Zum Beitrag

Keine Covid-19-Impfung, keine Organtransplantation – sinnvoll oder unfair?

Derzeit hoffen und warten mehr als 106.600 Menschen in den USA darauf, dass ein lebenswichtiges Organ für sie gefunden wird. Personen ohne Covid-19-Impfung werden von einigen US-Transplantationszentren aber nicht mehr auf die Warteliste gesetzt.

Zum Beitrag

Covid-19: Im ersten Jahr danach erhöhtes kardiovaskuläres Risiko

Eine Analyse US-amerikanischer Registerdaten hat jetzt bestätigt, dass Genesene unabhängig von der Schwere der akuten Infektion im Jahr danach noch ein deutlich erhöhtes kardiovaskuläres Risiko aufweisen.

Zum Beitrag

US-Zahlen zu Covid-19: Geboosterte sterben 97-mal seltener als Ungeimpfte

Der offensichtlich etwas leichtere Verlauf bei Omikron-Infektionen darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch heute noch viele Menschen an Covid-19 versterben. Das betrifft vor allem Ungeimpfte, wie aktuelle Zahlen aus den USA verdeutlichen.

Zum Beitrag

So infizieren Sie sich am ehesten mit SARS-CoV-2

2 Jahre Pandemie – das zehrt an den Nerven vieler Menschen. Und obwohl die Corona-Infektionszahlen weiter Rekorde brechen, wünscht man sich endlich ein Stück Normalität.  Doch wie sicher ist es, sich nun mit Freunden zu treffen oder ins Kino zu gehen?  Eine Gruppe von US-Forschenden ging nun dieser Frage in einer aktuellen Studie nach.

Zum Beitrag

Elektive OP nach Covid-19 frühestens nach sieben Wochen

Wird eine geplante nicht-kardiale Operation zu früh nach einer durchgestandenen Covid-19-Erkrankung durchgeführt, droht eine erhöhte postoperative Mortalität.

Zum Beitrag

Schwere Covid-19-Impfdurchbrüche: 8 Risikofaktoren

Alle, die trotz einer vollständigen Corona-Impfung einen schweren Verlauf durchmachen, haben mindestens einen Risikofaktor. Von den verstorbenen Patienten hatten 78 % mindestens vier Risikofaktoren, wie eine Untersuchung aus den USA nun gezeigt hat.

Zum Beitrag

Ungeimpfte machen Mehrheit aller Covid-19-Fälle auf Intensivstationen aus

Ungeimpfte machen aktuell den überwiegenden Anteil aller Covid-19-Aufnahmen auf Intensivstationen aus. Dies zeigen Auswertungen aus dem Intensivregister von RKI und DIVI, in dem seit Mitte Dezember 2021 zusätzlich der Impfstatus erfasst wird.

Zum Beitrag

Covid-19: Fehlgeleitete T-Zellen könnten für fatalen Verlauf verantwortlich sein

Forschende der Berliner Charité haben in Zusammenarbeit mit anderen Universitäten mögliche Übeltäter für ein überaktiviertes Immunsystem bei schweren Covid-19-Verläufen ausgemacht, die mit einem tödlichen Ausgang der Erkrankung assoziiert sein könnten.

Zum Beitrag

Intensivtherapie bei Covid-19: Jeder 3. Patient mit zerebralen Blutungen unter ECMO

Zerebrale Blutungen sind bei Personen, deren Lungenfunktion wegen Covid-19 durch extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) unterstützt wird doppelt so häufig wie bei Personen unter ECMO wegen anderer Ursachen eines akuten respiratorischen Distress-Syndroms.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653