01. Januar 2021

Best of 2020

Fehlendes Hirn, gefährliche Kräuter & Pickel auf der Nase

Unser Quizformat „Bild der Woche“ erfreut sich großer Beliebtheit und offenbart so manche seltene Erkrankung. Die Fälle stammen aus dem Clinical Medicine Journal des Royal College of Physicians. Finden Sie hier die meistgelesenen Bilderrätsel des Jahres 2020.

Ein 67-jähriger Mann mit bekannten Lernschwierigkeiten kommt aufgrund von zunehmender Verwirrung, Harninkontinenz und beeinträchtigter Mobilität in die Klinik. In den bildgebenden Verfahren (CT und MRT) zeigt sich den Ärzten ein dramatisches Bild. Zum Beitrag >>

Ein 74-jähriger Mann kommt in die Klinik, da er seit vielen Jahren unter wiederkehrenden Bauchschmerzen im rechten unteren Quadranten und Diarrhö leidet. Er sind keine systemischen Erkrankungen bekannt. Seit über 50 Jahren nimmt der Patient aus Taiwan chinesische Kräuter zu sich. Zum Beitrag >>

Ein 31-jähriger Mann wird in eine Klinik für Dermatologie überwiesen, da er gelbe bis pinke Läsionen an Nase und Mund hat, welche erstmals 3 Monate zuvor aufgetreten sind. Der Patient berichtet, dass er die Läsion an der Nase zunächst für einen Akne-Pickel gehalten habe. Zum Beitrag >>

Eine 47-jährige Frau in Taiwan berichtet seit 3 Wochen über schnelle, fortschreitende Wechsel von Blässe und Zyanosen der Zehen. Die Nichtraucherin leidet zudem unter trockenen Augen, Xerophthalmie, sowie Taubheit und einem Gefühl von Nadelstichen in den unteren Extremitäten. Zum Beitrag >>

Ein 70-jähriger Mann stellt sich in der Klinik vor, da an seinem Skrotum eine asymptomatische, warzenartige Läsion besteht. Diese war zunächst eine kleine Papel und vergrößerte sich in den folgenden 3 Jahren zu einem polypenartigen Knoten. Zum Beitrag >>

Quelle: Clinical Medicine, Royal College of Physicians

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653