20. November 2020

Nebenwirkung oder eigenständiges Syndrom?

Ein 70-jähriger Mann mit bekanntem metastasiertem Melanom kommt aufgrund eines großflächigen Hautausschlags und allgemeinem Unwohlsein in die Klinik. 2 Wochen zuvor hat er eine Therapie mit Vemurafenib, einem BRAF-Inhibitor, begonnen. Nach Absetzen der Behandlung bessern sich die Symptome, nach Wiederaufnahme entwickelt der Patient eine Gesichtslähmung (Bell´sche Parese). Nach vollständiger Genesung wird die Therapie ein drittes Mal gestartet.1

Etwa 4 bis 6 Wochen kommt es bei dem Mann zu einer proximalen Myopathie und einer Erhöhung der Creatinkinase auf 30.000 IU/l. Zudem bestehen eine Myoglobinurie, eine eingeschränkte Nierenfunktion und eine Gelbsucht bei auffälligen Leberwerten. Die Ärzte stellen die Diagnose einer Rhabdomyolyse.

Ein Ganzkörper-MRT (Abb.1) wird durchgeführt. Dabei sind Metastasen im linken Oberarmkopf und der Milz zu erkennen. Außerdem zeigt sich eine symmetrische proximale aktive Myositis mit Ödembildung in mehreren Muskelgruppen.

  1. Karsan N et al. Myositis and metastatic melanoma. Clinical Medicine 2015; 15(2): 210-211

Hinweis der Redaktion: Unser Quizformat “Bild der Woche” basiert auf einem realen Patientenfall, der erstmals im Clinical Medicine Journal des Royal College of Physicians veröffentlicht und uns freundlicherweise überlassen wurde.

The Royal College of Physicians has not checked the accuracy of this translation. Before making any clinical use of this material, please refer to the original version.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653