21. Oktober 2022

Bild der WocheTiefe Furchen im Gesicht und Finger wie Trommelschlägel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein 36-jähriger Mann kommt mit einer Olekranonfraktur in die Notaufnahme, nachdem er von einem Baum gefallen war. Anamnestisch liegt bei ihm ein Diabetes mellitus Typ 2 vor sowie vormals durchgeführte kosmetische Eingriffe im Gesicht.

Die Olekranonfraktur wird durch einen orthopädischen Eingriff intern fixiert. Wegen der diffusen Hautveränderungen im Gesicht werden anschließend die dermatologischen Kollegen konsultiert.

Abb. 1

Der Patient berichtet, dass die Hautveränderungen im Alter von 17 Jahren auftraten und sich bis zum jetzigen Zustand fortentwickelt hatten. Er verneinte Juckreiz, Brennen, Schmerzen oder den Kontakt mit Gürteltieren (Anm. d. Red.: Überträger des Lepra-Erregers Mycobacterium leprae). Die Familienanamnese ergibt, dass der Bruder des Patienten ein ähnliches Erscheinungsbild hat.

Bei der körperlichen Untersuchung zeigt sich eine ausgeprägte Faltenbildung an Stirn (Abb. 1, oben) und Wangen. Die Finger- (Abb. 1, unten) und Zehenglieder sind deutlich aufgetrieben (Trommelschlägelfinger), die Haut an Händen und Füßen verdickt. Am Rücken sind mehrere hypopigmentierte Flecken aufgefallen.

Auf der Kopfhaut präsentieren sich symmetrische Rillen und Furchen mit spärlicher Behaarung (Cutis verticis gyrata). Es wird eine Stanzbiopsie (Stirn) durchgeführt sowie eine Röntgenaufnahme des Knochens angefertigt.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

1. Sitabkhan A et al. Exaggerated Facial Lines on the Forehead and CheeksCutis. 2022; 110(2): 18-20

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653