07. August 2020

Was wächst da am Hodensack?

Ein 70-jähriger Mann stellt sich in der Klinik vor, da an seinem Skrotum eine asymptomatische, warzenartige Läsion besteht. Diese war zunächst eine kleine Papel und vergrößerte sich in den folgenden 3 Jahren zu einem polypenartigen Knoten. Bei der Untersuchung stellen die Ärzte einen exophytischen, gelblichen, warzenähnlichen Knoten mit einem Durchmesser von 3 cm am Hodensack des Patienten fest.1

Die Läsion ist nicht schmerzhaft und beweglich. Die Patientengeschichte ist unauffällig und der Mann hatte zuvor keine Läsionen an anderen Körperstellen.

Die biochemischen Laborergebnisse, inklusive einer Serumlipidanalyse, sind alle im normalen Bereich. Eine Biopsie wird entnommen und offenbart zahlreiche schaumige Histiozyten, mit positivem immunhistochemischem Nachweis von CD68. Ein PCR-Test auf HPV-DNA ist negativ.

  1. An Q et al. Images of the month:Verruciform xanthoma: an easily confused disease. Clinical Medicine 2020; 20(4): e123.

Hinweis der Redaktion: Unser Quizformat “Bild der Woche” basiert auf einem realen Patientenfall, der erstmals im Clinical Medicine Journal des Royal College of Physicians veröffentlicht und uns freundlicherweise überlassen wurde.

The Royal College of Physicians has not checked the accuracy of this translation. Before making any clinical use of this material, please refer to the original version.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653