30. Juli 2021

Der Friseur mit den schuppigen Händen

Ein zuvor gesunder 56-jähriger Mann, der als Friseur arbeitet, stellt sich in der Klinik vor, da er seit einem Monat unter leichtem Fieber, Fatigue und Kniegelenksschmerzen leidet. Außerdem hat sich ein sich stetig verschlimmernder ekzemartiger, rissiger und schuppiger Hautausschlag an der Innenseite der Finger entwickelt. Er nimmt an, das dies auf Haarfärbemittel bei der Arbeit zurückzuführen sei. Außerdem hat er seit einer Woche Probleme beim Schlucken von fester Nahrung.1

Bei der Untersuchung sind Vitalzeichen und Sauerstoffsättigung normal. Die Haut an den Handflächen ist rau, verdickt und nicht juckend. Vor allem an Zeigefingern und Daumen besteht der hyperkeratotische, schuppende Ausschlag (Abb.1). Am oberen Rücken und den Schultern besteht eine ausgeprägte Rötung der Haut. Bei der Auskultation sind in beiden unteren Lungenflügeln Rasselgeräusche zu hören. Die restlichen Untersuchungen, darunter die Muskelstärke in den Extremitäten und neurologische Tests, liegen im normalen Bereich.

Im Labor fallen erhöhte Werte der Kreatin-Kinase (814 U/l; Norm: 22-198 U/l), Laktatdehydrogenase (705 U/l; Norm: 100-190 U/l), Aspartat-Aminotransferase (60 U/l; Norm: 10-40 U/l) und antinukleäre Antikörper (1:640) auf.

  1. Zampeli E & Moutsopoulos H. Lesson of the month 2: Fever, arthralgias and hyperkeratotic, scaling and fissuring eruptions of the hands. Clinical Medicine 2019; 19(3): 255-256.

Hinweis der Redaktion: Unser Quizformat “Bild der Woche” basiert auf einem realen Patientenfall, der erstmals im Clinical Medicine Journal des Royal College of Physicians veröffentlicht und uns freundlicherweise überlassen wurde.

The Royal College of Physicians has not checked the accuracy of this translation. Before making any clinical use of this material, please refer to the original version.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653