24. Mai 2022

Bild der WochePurpurnes Netz auf den Oberschenkeln

Abb. 1

Eine 70-jährige Frau in deren medizinischer Vorgeschichte sich eine Takayasu-Arteriitis, Niereninsuffizienz im Endstadium und Dialyse, koronare Herzkrankheit, Hypertonie, Schilddrüsenunterfunktion und chronische Anämie finden, stellt sich in der Notaufnahme vor. Sie leidet seit drei Wochen unter einem sich vergrößernden, sternförmigen Eschar an beiden Beinen, assoziiert mit Ödemen. Zuvor sind ihr keine derartigen Hautläsionen bekannt.1

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst dachte die Frau die Läsionen stammen von Verbrennung infolge regelmäßiger heißer Duschen, zur Linderung ihres dauerhaften Juckreizes. Zur Behandlung der vermuteten Verbrennungen hat sie frei-verkäufliche antibiotische Salben auf den betroffenen Gebieten angewandt. Außerdem hat sie zwei Wochen lang Cefalexin eingenommen, ohne nennenswerte Verbesserung.

Die körperliche Untersuchung offenbart netzförmige Purpura mit großem sternförmigen Schorf an beiden Beinen (Abb.1). Eine CT-Angiographie von Bauch und Becken zeigt diffuse Kalzifikationen an der Aortenwand und ihrer abgehenden Äste, insbesondere in den Beinen, ohne Hinweise auf eine Verdickung der Gefäßwände. Eine Stanzbiopsie wird entnommen, neurologische und rheumatologische Untersuchungen durchgeführt, ebenso ein Wundmanagement.

Histopathologisch zeigen sich eine epidermale und dermale Nekrose, perivaskuläre neutrophile Infiltrate und verteilte Mikrokalzifikationen in kleinen und mittleren subkutanen Gefäßen (Abb.2).

Abb. 2

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Marchitto MC et al. Retiform Purpura on the Legs. Cutis. 2022; 109(5): E10-E11.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653