30. April 2021

Frau mit mehreren Schicksalsschlägen

Eine 50-jährige Patientin mit einem Ovarialkarzinom (Grad IV) kommt zu einer Radiotherapie in die Klink. In den vergangenen 6 Jahren hatte sie mehrere Chemotherapie-Regime erhalten, die Krankheit ist langsam progredient. Während der letzten Chemotherapie entwickelte die Frau eine Magenausgangsstenose, welche durch peritoneale Metastasen am Antrum verursacht wurden. Es wurde daher eine Laparoskopie und ein Roux-en-Y-Magenbypass durchgeführt.1  

2 Monate später wurden multiple zerebrale Metastasen festgestellt und eine palliative Ganzhirnbestrahlung wird begonnen. Während dieser Phase nehmen bei der Frau Schmerzen in Bauch und Brustkorb innerhalb von 3 Tagen immer weiter zu.

Die körperliche Untersuchung zeigt reduzierte Darmgeräusche und eine Obstipation, ebenso einen Abfall des Blutdrucks. Eine Blutanalyse ergibt erhöhte CRP-Werte und eine leichte Reduktion der Nierenfunktion.

Ein CT von Oberkörper und Abdomen wird durchgeführt (Abb.1), ebenso eine Gastroskopie (Abb.2).

  1. Gandalini M et al. Image of the month: Gastropericardial fistula. Clinical Medicine 2018; 18(3): 261-262.

Hinweis der Redaktion: Unser Quizformat “Bild der Woche” basiert auf einem realen Patientenfall, der erstmals im Clinical Medicine Journal des Royal College of Physicians veröffentlicht und uns freundlicherweise überlassen wurde.

The Royal College of Physicians has not checked the accuracy of this translation. Before making any clinical use of this material, please refer to the original version.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653