Bereit für die Praxisabgabe?

Für die einen beginnt es, manche sind mittendrin, andere haben es fast schon geschafft – das Thema „Praxisabgabe“. Wie tief stecken Sie in der Planung? Hat Ihr Abgabekonzept Hand und Fuß oder gibt es vielleicht noch etwas zu bedenken? Testen Sie sich spielerisch mit 10 Aussagen zur Praxisabgabe. Frank Macht, Fachanwalt für Medizinrecht bei der Ärztlichen Unternehmensgruppe Büdingen, gibt zu den Antworten direktes Feedback. Zu allen Punkten liefert er Ihnen weitergehende Infos hier als Download.

Zum Beitrag

Abrechnungstipps: HPV- und andere Schnelltests

Die positiven Auswirkungen einer raschen Diagnose, die moderne Schnelltests den Patienten bieten, liegen auf der Hand. Damit die Abrechnung jedoch kein Bumerang für Ihre Praxis wird, zeigen wir Ihnen, an was Sie alles denken müssen.

Zum Beitrag

Vom Anwalt eingeordnet: Ausfallhonorar in der rechtlichen Grauzone

Wer nicht kommt, der zahlt? Wer zu knapp absagt, der zahlt auch? Frische Anwaltstipps und ein Mustervertrag zum Ausfallhonorar.

Zum Beitrag

Beratung richtig abrechnen

Wann wird die Beratung zur Erörterung? Wie oft kann ein intensives Patientengespräch abgerechnet werden? Abrechnungsexperte Dieter Jentzsch geht ins Detail.

Zum Beitrag

Recht in der Gemeinschaftspraxis: Vertrauen ist gut, Vertrag ist besser

In der Praxispartnerschaft ist es wie in der Ehe: Ein Vertrag, der klare Regeln für Krisensituationen enthält, ist eine gute Idee. Die häufigsten Streitpunkte (und wie Sie vorbauen können) lesen Sie hier im Artikel.

Zum Beitrag

GOZ-Ziffern im Überblick: Wundkontrollen und Nachbehandlungen nach chirurgischen Eingriffen oder systematischer Behandlung von Parodontopathien

Wie gut kennen Sie die Feinheiten der GOZ? Abrechnungsexpertin Judith Müller, Büdingen Dent gibt einen Überblick, welche Ziffern für Ihre Abrechnung wichtig sind. Für das perfekte Feintuning der GOZ-Abrechnung, haben wir Ihnen unsere kostenfreien Expertentipps zum Download bereitgestellt.

Zum Beitrag

Abrechnungstipps vom Experten: Warum Zaudern sich nicht rechnet & mehr

Seine 10 Praxistipps für die Abrechnung sind der am häufigsten heruntergeladene Leitfaden auf coliquio. Dieter Jentzsch ist seit 35 Jahren Honorarspezialist bei der Ärztlichen Verrechnungsstelle Büdingen GmbH. Diesmal gibt er Tipps rund um die Rechnungsstellung und erzählt, warum Sie damit nicht zu lang warten sollten.

Zum Beitrag

Teleskopkrone defekt – was nun?

Die Abrechnungsexpertin Judith Müller hat die GOZ-Ziffern zusammengestellt, die Sie bei der Anfertigung von Primär- und Sekundärteilen von Teleskopkronen brauchen. Sie wollen mehr Wissen? 10 weitere Profi-Tipps fürs Finetuning Ihrer GOZ Abrechnung können Sie hier kostenlos downloaden.

Zum Beitrag

Praxisübertragung - aber richtig!

Wer seine Praxis verkaufen möchte, sollte sich rechtzeitig Gedankendarüber machen, welche Möglichkeiten einer Praxisübertragung sinnvoll sind. Welche 4 Gestaltungsmodelle hier möglich sind, erläutert Ihnen unser Rechtsexperte.

Zum Beitrag

Honorarvereinbarung rechtlich absichern

Eine Honorarvereinbarung ermöglicht Ärzten, für bestimmte Behandlungen abweichende Honorare – meist oberhalb der im § 5 festgelegten GOÄ-Sätze – zu vereinbaren. Unser Abrechnungsexperte Dieter Jentzsch hat einen Mustervertrag für Sie erstellt und erklärt, in welchen Fällen der Einsatz möglich ist.

Zum Beitrag

Verwirkung und Verjährung Ihrer Forderungen vermeiden

Es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass Honorarrechnungen vorerst unbezahlt bleiben. Aber wie lange sollte man Kulanz gegenüber dem Patienten zeigen? Ein Überblick über wichtige Fristen und Tipps, was sie tun können, um an Ihr Geld zu kommen.

Zum Beitrag

Abrechnungstipps Periimplantitis-Therapie

Bei der Periimplantitistherapie ist auch bei gesetzlich Versicherten nur eine Berechnung nach GOZ möglich. Eine private Behandlungsvereinbarung ist nötig. Welche Posten Sie dabei abrechnen können, lesen Sie hier ausführlich auf coliquio. Optimieren und tunen Sie Ihre GOZ-Abrechnung mit den 10 besten Tipps von unserem GOZ-Profi. Diese können Sie hier kostenfrei downloaden.

Zum Beitrag

Selbsttest für Ärzte: Klinik oder Praxis?

Für immer angestellt in der Klinik oder doch zufriedener mit einer eigenen Praxis? Nicht jeder Arzt ist ein geborener Selbstständiger – und doch ist eine eigene Praxis für viele das Ziel. Testen Sie, was in Ihnen steckt: Haben Sie das Zeug dazu, als Niedergelassener glücklich zu werden?

Zum Beitrag

Feintuning nach GOÄ: „Kleinigkeiten“ richtig abrechnen

3 Tipps zur Abrechnung: Ziffern, die oft vergessen werden + 10 weitere Abrechnungstipps zum Download

Zum Beitrag

Arbeitsrecht-Glossar für Ärzte - Teil 1

Wann gibt der Arzt einer Behandlung sein persönliches Gepräge, wann gilt Kontrahierungszwang und wann wird aus freiwilligem Weihnachtsgeld ein 13. Monatsgehalt?

Zum Beitrag

Arbeitsrecht-Glossar für Ärzte - Teil 2

Abfindung und Befristung, Analog Ziffern und „qualifiziertes“ Zeugnis: Mehr zu diesen Stichpunkten finden Sie in diesem zweiten Teil des Glossars.

Zum Beitrag

Patient sagt Termin nicht ab – Ersatz für das entfallene Honorar?

Verschwitzt, vergessen, nicht abgesagt: Nicht wahrgenommene Termine haben für Praxen finanzielle Konsequenzen. Neben dem nun nicht erwirtschafteten Arzthonorar geht es auch um Personal- und Raumkosten. Über eine vertragliche Vereinbarung können Sie unzuverlässige Patienten in die Pflicht nehmen. Am Ende des Artikels finden Sie eine Mustervereinbarung für Ausfallhonorar zum Download.

Zum Beitrag

Abrechnungstipp für Zahnärzte: Desinfektion von Abdrücken nach GOZ

Die Desinfektion von Abdrücken und sonstigen Werkstücken ist keine kostenlose Serviceleistung. So rechnen Sie Ihre Leistung korrekt ab und verschenken nichts.

Zum Beitrag

DSGVO in der Praxis: Datenschutzbeauftragter ja oder nein?

Seit rund einem Jahr gilt die DSGVO in Deutschland. Während einige Gerüchte bereits aus der Welt geräumt sind, besteht über die Notwendigkeit mancher Maßnahmen, wie die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, noch immer Unsicherheit. Welche datenschutzrechtlichen Vorschriften für Ihre Praxis weiterhin von Relevanz sind, sagt Ihnen unser Rechtsanwalt Volker Wurm.

Zum Beitrag

Ab 2020 angemessenes Honorar für die Leichenschau?

Ärzte, die eine Leichenschau beim Patienten daheim abrechnen wollen, kennen die Problematik: Zur Leichenschau gehört der Besuch. Beides darf allerdings nur miteinander abgerechnet werden, wenn Ärzte zu noch lebenden Patienten gerufen werden. Das Bundesministerium für Gesundheit hat jetzt den Entwurf einer allein auf die Leichenschau bezogenen GOÄ-Änderung vorgelegt. Das Honorar soll erheblich erhöht werden.

Zum Beitrag

Anwaltstipps – Vermeiden Sie diese Fehler bei der Praxisübernahme

Wenn eine Praxis übergeben wird, gibt es eine Menge zu beachten. Frank Macht, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht bei Büdingen Nova, hat schon viele Praxisübergaben begleitet. Hier berichtet er von Fällen aus der Praxis und erzählt, an was Sie sich nicht die Finger verbrennen sollten.

Zum Beitrag

GOÄ-Ziffern, die Sie kennen sollten: Konsil, Fremdanamnese, Verweilgebühr, Koordination flankierender Maßnahmen

Rechnen Sie Konsilien, Fremdanamnesen oder die Koordination flankierender Maßnahmen regelmäßig ab? In vielen Praxen werden einige Leistungen erbracht, aber nicht abgerechnet. Oft aus Unwissenheit über die Abrechenbarkeit der Leistung oder schlicht die zugehörige GOÄ-Ziffer. Wir stellen hier vier GOÄ-Positionen vor, die eine größere Aufmerksamkeit verdienen.

Zum Beitrag

Auslagen und Materialkosten in der Zahnarztpraxis

Welche Materialien dürfen berechnet werden? Welchen Preis setze ich an? Kann ich dem privat versicherten Patienten alle verbrauchten Materialien in Rechnung stellen? Judith Müller vom Abrechnungsdienstleister Büdingen Dent hat die Antworten.

Zum Beitrag

Auslagen nicht vergessen

Wer privat liqudiert, kennt die Kategorien des GOÄ-§ 3 „Gebühren, Entschädigungen, Auslagen“. Werden die Auslagen in der Arztrechnung „vergessen“, sind sie verloren. Wir zeigen, an was Sie alles denken müssen. Praktisch: Eine fachgruppenspezifische Auslagen-Übersicht zum Download finden Sie am Ende des Artikels.

Zum Beitrag

Google & Co.: Tipps für eine erfolgreiche Praxis-Website

Der richtige Online-Auftritt gehört auch für Ärzte zu den absoluten Marketing-Must-haves. Denn: Immer mehr Patienten suchen ihren Behandler im Internet. Besonders relevant ist dabei der Suchmaschinenriese Google. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Website nicht nur für Patienten attraktiv gestalten, sondern auch im Google-Ranking ganz vorne mitspielen.

Zum Beitrag

Kennzeichnungspflicht nach § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG und § 55 RStV

Ärztliche Verrechnungsstelle Büdingen e. V.
Ärztliche Gemeinschaftseinrichtung
Gymnasiumstr. 18-20
63654 Büdingen

Telefon: +49 6042 882 332
Fax: +49 6042 882 460
E-Mail: info@buedingen-holding.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
Dipl.-Kaufmann Armin Stecher
1. Vorsitzender
Dr. med. Gerd Albert

Bankverbindung
VR Bank Main-Kinzig-Büdingen
IBAN DE92 5066 1639 0007 3191 00
BIC GENODEF1LSR

Rechtsform
Eingetragener Verein

Registergericht
Amtsgericht Friedberg VR 1470

USt-ID-Nr. gemäß § 27a UStG
DE 112 591 970

Inhaltlich Verantwortlicher
Armin Stecher (Anschrift s.o.)

Verantwortlich für den journalistisch-redaktionell gestalteten Inhalt im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV (Rundfunkstaatsvertrag)
Tobias Salzmann
Telefon: +49 6042 882 477
E-Mail: t.salzmann@buedingen-holding.de

Rechtlicher Hinweis
Die Inhalte unserer Internetseite werden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Die Informationen sind insbesondere auch allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung im Einzelfall dar. Zur Lösung von konkreten Rechtsfällen konsultieren Sie bitte unbedingt vorher einen Rechtsanwalt. Die Benutzung erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko.