06. September 2021

Umfrageergebnisse August 2021

Arztkittel, Auswanderung & Mobbing: So denken Ihre Kollegen

Wir haben für Sie die interessantesten Abstimmungsergebnisse des vergangenen Monats aus coliquio-Beiträgen gesammelt. Lesen Sie hier, wie Ihre Kolleginnen und Kollegen zu medizinischen und gesellschaftlichen Themen stehen.

Lesedauer: 2,5 Minuten

Redaktion: Marc Fröhling

Berücksichtigen Sie bei der Wahl Ihrer Arbeitskleidung deren Wirkung auf Ihre Patientinnen und Patienten?

Abb. 1: Ärztliche Kleiderwahl; 1161 Abstimmende.

Ob Kittel, Kasack oder Alltagskleidung: Nicht zu unterschätzen bei der Wahl der Dienstkleidung ist deren Wirkung auf Patientinnen und Patienten. Eine US-Studie hat unter anderem herausgefunden, dass der weiße Kittel Erfahrung, Professionalität und Freundlichkeit suggeriert. Dass sich Ärztinnen und Ärzte Gedanken über die Wirkung ihrer Kleidung machen, zeigt unsere Umfrage: rund 70% der abstimmenden Kolleginnen und Kollegen berücksichtigen diesen Aspekt bei der Wahl ihrer Dienstkleidung. Mehr zum Thema >>

Können Sie sich eine Tätigkeit im Ausland vorstellen?

Abb. 2: Tätigkeit im Ausland; 536 Abstimmende.

Der Frauenarzt Dr. Ulrich Bartels ist vor vielen Jahren nach Irland ausgewandert. Wir haben ihn unter anderem zu seinem Arbeitsalltag, Unterschieden im Gesundheitssystem und den Besonderheiten seiner Patienten befragt. 22% der abstimmenden Kolleginnen und Kollegen würden es ihm gleichtun und könnten sich eine Tätigkeit in Irland vorstellen. Weitere 35% der Abstimmenden könnten sich ebenso einen Wechsel ins Ausland vorstellen, aber in ein anderes Land. 31% schließen dagegen eine Tätigkeit im Ausland kategorisch aus, weitere 12% sind sich beim Gedanken nach dem Gang ins Ausland unsicher. Mehr zum Thema >>

Covid-19: Erwarten Sie impfstoffresistente Varianten?

Abb. 3: Impfstoffresistente Varianten; 1508 Abstimmende.

Bei der aktuell in Deutschland und vielen anderen Ländern überwiegend grassierenden Delta-Variante gilt die Wirkung der Impfstoffe nach wie vor als zuverlässig, auch wenn sie etwas schwächer ausfällt als bei der Wildform und der Alpha-Variante. Allerdings hält ein britischer Mikrobiologe und Gesundheitsexperte die Entstehung von Corona-Varianten, die sich der Wirkung der derzeit verfügbaren Impfstoffe entziehen, nur noch für eine Frage der Zeit. Auch 82% der befragten coliquio-Ärztinnen und – Ärzte rechnet mit resistenten Varianten. 15% können dies nicht beurteilen, nur 3,7% schließen resistente Varianten gänzlich aus. Mehr zum Thema >>

Sollten für Ärztinnen und Ärzte höhere moralische Standards gelten als für die Allgemeinbevölkerung?

Abb. 4: Moralische Standards; 875 Abstimmende.

Ein aktueller Medscape-Report hat sich mit ärztlichem Fehlverhalten beschäftigt und unter anderem von Selfies mit bewusstlosen Personen, Twitter-Tiraden, die gegen die Schweigepflicht verstoßen und Belästigung von Mitarbeitenden berichtet. Wir wollten von Ihnen wissen, ob für Ärztinnen und Ärzte höhere moralische Standards als für die Allgemeinbevölkerung gelten sollten. Mehr als zwei Drittel der Befragten sind dieser Meinung, etwas mehr als ein Viertel der Abstimmenden dagegen nicht. Rund 5% sind unsicher oder haben keine Meinung dazu. Mehr zum Thema >>

Haben Sie schon Mobbing am Arbeitsplatz erlebt?

Abb. 5: Mobbing am Arbeitsplatz; 341 Abstimmende.

Eine US-amerikanische Studie hat sich mit dem Thema Mobbing durch ärztliches Personal beschäftigt und ist dabei unter anderem der Frage nach der Grenze zwischen unverblümten Ansagen, gezielten Fragen und Schikanen von Ärztinnen und Ärzten gegenüber Studierenden nachgegangen. Wir wollten von Ihnen wissen, ob Sie schon einmal Mobbing am Arbeitsplatz erlebt haben. Über 80% der Befragten haben diese Frage mit „Ja“ beantwortet – nur rund 17% haben noch nie Mobbing am Arbeitsplatz erlebt. Mehr zum Thema >>

Titelbild: © Getty Images/andrei_r

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653