01. August 2022

Rezidivierende respiratorische Papillomatosis: HPV-Impfung kann Rezidiven vorbeugen

Die rezidivierende respiratorische Papillomatosis wird ätiologisch mit einer Infektion der oberen Atemwege mit humanen Papillomviren (HPV) in Zusammenhang gebracht. Eine HPV-Impfung scheint die Rezidivrate senken zu können.1

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Autorin: Maria Weiß | Redaktion: Dr. Linda Fischer

Die rezidivierende respiratorische Papillomatosis (RRP) ist eine seltene benigne Erkrankung, die ätiologisch mit einer Infektion der oberen Atemwege mit humanen Papillomviren (HPV) der Typen 6 und 11 in Zusammenhang gebracht wird. Eine HPV-Impfung, die sich auch gegen diese HPV-Typen richtet, scheint nach den Ergebnissen einer nicht-randomisierten Studie aus Tschechien die Rezidivrate senken zu können.

Derzeitige Behandlung: Papillome chirurgisch entfernen

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Das Patientenkollektiv

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Impfung könnte Krankheitslast deutlich reduzieren

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Einschränkungen der Studie

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

1. Jana Smahelova et al; Outcomes After Human Papillomavirus Vaccination in Patients With Recurrent Respiratory Papillomatosis – A Nonrandomized Clinical Trial; JAMA Otolaryngol Head Neck Surg. (2022);148(7):654-661. doi:10.1001/jamaoto.2022.1190

Bildquelle: © Getty Images / KTStock

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653