24. Juni 2022

Prädiabetes und Typ-2-DiabetesChancen der Gewichtsabnahme nutzen

Gerade am Anfang eines Typ-2-Diabetes lässt sich bei übergewichtigen jüngeren Betroffenen durch eine Gewichtsreduktion noch eine Remission der Stoffwechselerkrankung erreichen. Der Weg dorthin sollte nach den aktuellen Praxisempfehlungen der DDG nach individuellen Lebensgewohnheiten und Vorlieben ausgerichtet werden – die hypokalorische Kost steht im Vordergrund.1

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Autorin: Maria Weiß

10 kg abnehmen reduziert das Risiko um bis zu 90 %

Bei einem Prädiabetes lässt sich mit einer Gewichtsabnahme von 5 – 10 kg des Ausgangsgewichtes die Manifestation eines Typs-2-Diabetes in 60 % der Fälle verhindern, sagte Prof. Dr. Dina Rubin vom Zentrum für Ernährungsmedizin und Diabetes in Berlin. Wer es in dieser Situation schafft, 10 kg abzunehmen, reduziert das Risiko sogar um 90 %. Bei einem bereits manifestem Typ-2-Diabetes lässt sich durch eine Abnahme von 15 % des Ausgangsgewichtes in 86 % eine Remission erzielen. Diese Ergebnisse sind vergleichbar mit der Adipositaschirurgie, betonte Prof. Rubin. Bei älteren und multimorbiden Pateinten sollte man aber mit Empfehlungen zur Gewichtsreduktion eher zurückhaltend sein.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Individuelle Situation bei Empfehlungen beachten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Reine Formuladiät höchstens über 3 Monate

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

1. Diabetes Kongress 2022, Vortrag „Empfehlung zur Ernährung von Personen mit Typ-2-Diabetes“, 28. 5. 22, Berlin

Bild: © Getty Images/dikushin

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jeremy Schneider, Blake DeSimone
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653