30. Dezember 2019

Meistgelesene Beiträge 2019

Atteste, Arztkittel, Anästhesie: Unsere Themen des Jahres

Eine 16-jährige Schwimmerin, die komplexesten Patienten und der jährliche Gehaltsreport waren nur drei der beliebtesten Themen des Jahres 2019 auf coliquio.

Lesedauer: 1 Minute

Der Medscape Gehaltsreport 2019 offenbart steigende Gehälter bei deutschen Medizinern. Als fair und angemessen empfinden dies die 534 teilnehmenden Ärzte jedoch größtenteils nicht. Die interessantesten Ergebnisse der Umfrage finden Sie in unserer Bildergalerie.

Immer wieder sind Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen Gegenstand juristischer Auseinandersetzungen. Was müssen Ärzte beachten, um auf der sicheren Seite zu sein? Erfahren Sie es hier.

Als Passagier an Bord eines Flugzeugs müssen mitfliegende Ärzte immer damit rechnen, bei einem medizinischen Ereignis helfen zu müssen. US-Notfallmediziner haben nun praktische Handlungsleitlinien zu den häufigsten Notfällen über den Wolken erarbeitet. Die Empfehlungen finden Sie hier in kompakter Übersicht als Download.

Zu viele Nebenwirkungen, zu oft verschrieben – Flourchinolone sorgen immer wieder für neue Diskussionswellen in den Medien. Erst recht seit der Veröffentlichung des Rote-Hand-Briefs im April 2019, der vor irreversiblen Nebenwirkungen in Bereichen des Bewegungsapparats und des Nervensystems warnt. Doch was bedeutet dies konkret für die Praxis?

Ob Poloshirt, Kasak oder Kittel, ob weiß oder bunt: Das richtige Arztoutfit ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Wie kleiden sich die meisten Ihrer Kollegen und mit welchem Outfit lässt sich sogar die Zufriedenheit Ihrer Patienten verbessern? >>Jetzt zum Beitrag

Wohl kein anderer Gesundheitspolitiker hat es geschafft, die Ärzteschaft so abrupt gegen sich aufzubringen, wie Jens Spahn mit seinem Terminservice-Gesetz (TSVG). Schon der Umfang des Gesetzes macht deutlich, dass es sich hier nicht um eine Detailregelung handelt, sondern dass Spahn etwas Größeres plant – eine Art Gesundheitsreform. >>Jetzt zum Beitrag

Komplexe Erkrankungen, schwierige Diagnostik und komplizierte Therapiestrategien: Eine kanadische Studie ging der Frage nach, welche Fachärzte die größten Herausforderungen zu bewältigen haben. Die spannenden Ergebnisse der Analyse erfahren Sie hier.

Bewertungen im Internet spielen für viele Patienten eine wichtige Rolle bei der Arztwahl. Doch nicht immer sind die dargestellten Meinungen objektiv und fair. Wie können Ärzte mit negativen Bewertungen rechtssicher umgehen?
>>Jetzt zum Beitrag

Die Beschwerden einer Jugendlichen werden bei der Untersuchung in der Notaufnahme als harmlos eingeschätzt und die Ärzte entlassen sie wieder. Doch wenige Stunden später hat sich ihr Zustand massiv verschlechtert.
>>Jetzt zum Beitrag

Moderne Narkoseverfahren sind zunehmend sicherer geworden. Gleichwohl gibt es noch Medikamente, die vor einer Narkose abgesetzt werden sollten. Erfahren Sie hier, um welche es sich handelt.

Titelbild: © Getty Images/ThomasVogel

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653