Einzeldosis Doxycyclin kann Progression zu Lyme-Borreliose nach Zeckenbiss verhindern

Eine prophylaktische Antibiose scheint die Entwicklung einer Lyme-Borreliose nach einem Zeckenbiss zu verhindern. Das zeigen Ergebnisse einer Meta-Analyse aus sechs randomisierten Studien. 1

Zum Beitrag

ASS zur Primärprophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse: Ab 60 oft kein Nutzen

Empfehlungen der US Preventive Services Task Force (USPSTF) schränken Patienten-Populationen, die von präventiv verabreichter, niedrig dosierter Acetylsalicylsäure (ASS) profitieren, weiter ein.

Zum Beitrag

Nutzen eines regelmäßigen Vitamin-Screenings bei Älteren nicht belegt – Aufruf zur Stellungnahme

Vorläufiger HTA-Bericht beauftragter Expertinnen und Experten sieht keinen Nutzen in der regelmäßigen Bestimmung der Vitamin-B12- oder Vitamin D-Spiegel bei symptomlosen Älteren.^

Zum Beitrag

James Bond 007 – Mit der Lizenz nicht zu erkranken

Auf seinen 86 internationalen Reisen ist der britische Spion auch auf eine Vielzahl von zum Teil sehr gefährlichen Krankheitserregern gestoßen, die ihm trotz der praktisch nicht vorhandenen Vorsichtsmaßnahmen des Geheimagenten nichts anhaben konnten.

Zum Beitrag

James Bond und sein riskantes Verhalten

Auf seinen Missionen setzt sich James Bond vielen Gefahren aus. Einige davon sind jedoch nicht sichtbar und werden von ihm gepflegt ignoriert.

Zum Beitrag

300.000 vorzeitige Todesfälle durch Feinstaubbelastung

Der Kampf gegen die Luftverschmutzung ist noch lange nicht gewonnen. Auch in Deutschland starben 2019 tausende Menschen wegen zu hoher Schadstoffbelastung – viele wären vermeidbar.

Zum Beitrag

Metaanalyse: Was bringt Zink bei der Vorbeugung von Atemwegsinfektionen?

Von der Einnahme von Zink-Präparaten versprechen sich viele Menschen gerade jetzt in den Wintermonaten eine Stärkung des Immunsystems und eine bessere Abwehr von viralen Atemwegsinfektionen einschließlich Covid-19. In einer Metaanalyse aus Australien wurde der Effekt auf den Prüfstand gestellt.

Zum Beitrag

Erster DGS-PraxisLeitfaden zur Behandlung akuter Kreuz- und Rückenschmerzen veröffentlicht

Um Ärzte in der Versorgung ihrer Patientinnen und Patienten zu unterstützen, hat die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) den „DGS-PraxisLeitfaden zur Behandlung akuter Kreuz-/Rückenschmerzen“ herausgegeben.

Zum Beitrag

Cola und Gesundheit: 5 interessante Fakten

Welche Auswirkungen hat der Softdrink und wie kann Cola sogar therapeutisch eingesetzt werden?

Zum Beitrag

Impf- und Genesenenzertifikate: Praxen können neue Alternative zur Ausstellung nutzen

Einfach und schnell Impf- und Genesenzertifikate ausstellen, das soll der neue Desktop-Client können, den IBM im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums entwickelt hat.

Zum Beitrag

Keine Brille mehr: Ärztliche Beratung zu Sonderlinsen wird wichtiger

Immer bessere Sonderlinsen führen bei Katarakt-OPs zum bestmöglichen Visus. Die Beratung ist dabei wichtiger denn je.

Zum Beitrag

Schulterschmerzen: Langzeitdaten zu Kortikoid-Injektionen veröffentlicht

Derzeit fehlen qualitativ hochwertige Daten, welche die Wirksamkeit einer Kortikosteroid-Injektion bei Schulterschmerzen zeigen, insbesondere langfristig. Eine Studie liefert nun Ergebnisse zur langfristigen Anwendung dieser Injektionen in der Primärversorgung.

Zum Beitrag

Katechine des Grüntees fördern oxidativen Stress

Grüntee gilt aufgrund des hohen Gehalts an Antioxidantien als gesund und lebensverlängernd. ​Forschende der ETH Zürich zeigen nun auf, dass diese Inhaltsstoffe anders wirken als bisher angenommen.

Zum Beitrag

Fußball künftig besser mit Kopfschutz?

Profifußballer haben ein gesteigertes Risiko für neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson oder Alzheimer, wie eine aktuelle Studie zeigt. Angesichts dieser Daten regt die Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. an, über Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Helmen im Training zu diskutieren.

Zum Beitrag

Start der Grippesaison 2021/22: Aktuelles Wissen im Überblick

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist die Grippeschutzimpfung in der kommenden Herbst- und Wintersaison besonders wichtig, betont das Robert-Koch-Institut. Lesen Sie hier wichtige Fakten zum Start der Grippesaison kompakt zusammengefasst.

Zum Beitrag

Top Ten der Ursachen: Wann sind rote Augen ein Alarmsignal?

Für die korrekte Diagnose und Therapie eines „roten Auges“ kommt es darauf an, häufige banale Krankheitsbilder von weniger häufigen, aber oft bedrohlichen Verläufen zu trennen.

Zum Beitrag

Milch & Milchprodukte: Wissenswertes im Überblick

Der Einfluss von Milch und Milchprodukten auf die Gesundheit ist ein viel diskutiertes Thema. In der folgenden Übersicht sind die aktuellsten Erkenntnisse aus der Forschung zusammengestellt.

Zum Beitrag

Konsum von Milch könnte kardiovaskuläres Risiko senken

Über den Einfluss von Milch auf die Gesundheit wird viel gestritten. Nach den Ergebnissen einer Studie haben diese Nahrungsmittel das Potenzial, vor kardiovaskulären Erkrankungen zu schützen.

Zum Beitrag

WHO empfiehlt Malaria-Impfstoff

Die Weltgesundheitsorganisation WHO meldet „einen historischen Moment“: Erstmals hat sie einen Malaria-Impfstoff für den breiten Einsatz empfohlen.

Zum Beitrag

Superfoodtrend: Schwarze Johannisbeere schlägt Gojibeere

Superfoods sind Nahrungsmittel mit beträchtlichen Mengen mit als positiv geltenden Inhaltsstoffen. Wissenschaftler sehen den Trend kritisch und sprechen sich für heimische Produkte aus.

Zum Beitrag

Alkoholkrankheit: Suchtforscher kritisieren seltene Verschreibungen von Anti-Craving-Substanzen

Nur eine Minderheit aller Einwohner Schwedens mit Alkoholproblemen erhält Anti-Craving-Substanzen: eine Situation, die seit Mitte 2000 weitgehend unverändert geblieben ist.

Zum Beitrag

Kamelmilch – Superfood oder Medizin gegen Typ-2-Diabetes?

Niemand wird bei der Vorstellung an ein Kamel an ein Glas frische Milch denken. Doch das könnte sich in Zukunft ändern. Denn Wissenschaftler erforschen das therapeutische Potenzial von Kamelmilch und finden interessante Ergebnisse.

Zum Beitrag

Kaffee & Arrhythmien: Geringeres Risiko mit jeder Tasse?

Viele positive gesundheitliche Effekte durch den Genuss von Kaffee konnten bereits durch Studien belegt werden. Beim Thema Herzrhythmusstörungen waren die Ergebnisse bislang uneinheitlich. Eine aktuelle Untersuchung liefert nun überraschende Erkenntnisse.

Zum Beitrag

Mythos oder Wahrheit: Ist Knoblauch wirklich gesund?

Knoblauch zu essen, gilt als gesund. Studien legen das zwar tatsächlich nahe – aber es liegt wohl nicht an der Knolle allein. Fachleute ordnen die Fakten ein.

Zum Beitrag

Der vegane Patient: die besondere Herausforderung für den Hausarzt

Gerade jüngere Menschen stellen ihre Ernährung zunehmend auf rein pflanzliche Produkte um. Vitamin B12-Probleme sind da vorprogrammiert. Betreuende Hausärztinnen und Hausärzte müssen die entscheidenden Stolpersteine kennen.

Zum Beitrag

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG. coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653