04. Januar 2022

Die lehrreichsten Patientenfälle 2021

Ein Mittagessen mit Folgen, eine schmerzhafte Dauererektion oder eine rätselhafte Gewichtszunahme – die besonderen Patientenfälle waren auch im vergangenen Jahr bei unseren Leserinnen und Lesern sehr beliebt. Wir haben 5 lehrreiche Fälle für Sie gesammelt.

Ein 53-jähriger Mann aus dem Südosten der USA genießt sein Mittagessen in einem Restaurant am Meeresufer. Doch schon kurze Zeit später treten erste Krankheitssymptome auf.
Zum Beitrag >>

Ein junger Mann klagt über einen seit Stunden andauernden, schmerzhaften Priapismus. Dieser sei nicht zum ersten Mal aufgetreten. Auf der Suche nach der Ursache stoßen die Ärzte auf eine schwerwiegende internistische Erkrankung.
Zum Beitrag >>

Eine 16-Jährige nimmt an Gewicht zu, fühlt sich häufig erschöpft und hat zunehmend Probleme in der Schule. Die Ärzte rätseln über die Ursache.
Zum Beitrag >>

Ein 70-jähriger Elektriker stellt sich in der Notaufnahme mit Schmerzen im linken Bein vor und berichtet über 4 kg Gewichtszunahme in der vergangenen Woche. Worunter leidet der Mann?
Zum Beitrag >>

Eine Schwangere kommt mit Atemnot, Husten und Fieber in die Kinik. Dort werden eine schwere Hypoxämie und eine Influenza-Grippe festgestellt. Doch trotz umfänglicher Untersuchungen dauert es 10 Monate bis schließlich die seltene, aber potenziell tödliche Krankheit erkannt wird. 
Zum Beitrag >>

Titelbild: © Getty Images/kimberrywood

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.
 
coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653