14. September 2022

Eichhörnchen überträgt gefährlichen Erreger

Die Diagnose von in Deutschland noch seltenen Krankheiten wird oft nicht in Betracht gezogen. Der in diesem Fall vorgestellte Erreger kann jedoch viele Tierarten infizieren und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Dafür spricht zum Beispiel die Krankengeschichte einer Frau, die von einem Eichhörnchen gebissen wurde.1

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Autor: Dr. med. Thomas Kron | Redaktion: Dr. Linda Fischer

Eine 59-jährige Frau stellt sich in der Notaufnahme des Katharinen-Hospitals Frechen vor, nachdem sie von einem wilden roten Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) gebissen worden war. Sie habe das Tier bei einem Spaziergang regungslos auf dem Boden liegen sehen, so die Angaben der Frau. Als sie versucht habe, das Eichhörnchen zu untersuchen, habe es sie in den vierten Finger der rechten Hand und in den zweiten Finger der linken Hand gebissen. 

Nach der Wundreinung sei noch am selben Tag mit einer Antibiotikatherapie begonnen worden (Cefuroxim 500 mg oral zweimal am Tag). Außerdem sei der Tetanus-Impfstatus überprüft worden, berichten Hannah Sophia Borgschulte, Daniela Jacob und ihre Kolleginnen und Kollegen. 

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Die Befunde

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • kein Druckschmerz, keine Bewegungseinschränkung und kein sensorisches Defizit
  • an der ulnaren Seite des rechten Ellenbogens Anzeichen einer Lymphadenitis
  • periphere Sensibilität, Bewegungsfähigkeit und Durchblutung intakt
  • Test auf Procalcitonin negativ, ebenso Liquor- und Urinproben
  • Röntgenaufnahmen des Thorax und des vierten Fingers der rechten Hand sowie eine zerebrale CT ohne pathologische Befunde

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Jetzt zu Teil 2 >>

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  1. Borgschulte et al.: Ulceroglandular form of tularemia after squirrel bite: a case reportJ Med Case Reports 16, 309 (2022). https://doi.org/10.1186/s13256-022-03510-8

Bild: © Getty Images / Ian Groves

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.
 
coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653