05. Mai 2021

Adipositas Oxytocin könnte Kontrolle über Essverhalten steigern

Soziale Faktoren können das Essverhalten von normalgewichtigen und adipösen Menschen beeinflussen – das zeigt auch die Corona-Pandemie. Außerdem erläutert Prof. Dr. Manfred Hallschmidt, welche Rolle Oxytocin als Therapeutikum in der Adipositasbehandlung einnehmen könnte.

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der Beitrag basiert auf der Sitzung „Adipositas“ im Rahmen des DGIM-Kongresses 2021. Redaktion: Marc Fröhling

Welchen Einfluss hat die Pandemie auf das Essverhalten?

Prof. Dr. Manfred Hallschmidt vom Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie der Universität Tübingen geht in seinem Vortrag anlässlich des 127. Internistenkongresses auf die soziale Regulation von menschlichem Essverhalten ein. Auch das Essverhalten im Lockdown während der Corona-Pandemie ist ein Thema: zahlreiche Studien haben sich demnach mit der Frage beschäftigt, wie sich die Pandemie und die damit verbundenen politischen Maßnahmen auf das menschliche Essverhalten, die körperliche Aktivität und das Körpergewicht auswirken.

Dieser Inhalt ist exklusiv für approbierte Ärzte oder Psychotherapeuten (PP)

Registrieren Sie sich jetzt, um den gesamten Inhalt zu lesen und Zugriff auf alle Artikel, Diskussionen & Videos zu erhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

  • Nahrungsaufnahme, Körpergewicht und Aktivität stabil: assoziiert mit einem höheren Alter und männlichem Geschlecht der Probanden, die sich außerdem in einer festen Beziehung befanden.
  • Ungesündere Ernährung, weniger körperliche Aktivität und erhöhtes Körpergewicht: assoziiert mit niedrigem Alter, weiblichem Geschlecht der Teilnehmer, sowie im selben Haushalt lebenden Kindern unter 18 Jahren.
  • Gesündere und gewichtsbewusstere Ernährung: Assoziation mit niedrigem Alter und Übergewicht/Adipositas und keinen Kindern unter 18 Jahren im selben Haushalt.

Akute Einflüsse von sozialen Faktoren auf das Essverhalten

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Adipositas: Partnerschaftliches Zusammenleben als Risikofaktor?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Oxytocin als mögliches Therapeutikum?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Oxytocin: Verbesserte kognitive Kontrolle?

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

Teachers, bodies, and prime spirits will always protect them.Est neuter glos, cesaris.Bourbon soup is just not the same without garlic and chopped salted onions.

1. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 2021, Sitzung: „Adipositas“.
Titelbild: © Getty Images/Vadym Petrochenko

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren