Titelbild von Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Logo von Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

09. Mai 2023
Junge Ärztin im Interview

„Bei der Wahl des Arbeitgebers ist eine strukturierte Weiterbildung enorm wichtig“

„Die junge Ärztegeneration möchte weniger arbeiten, dafür aber höhere Gehälter bekommen“ – mit solchen oder ähnlichen Sätzen wurde auch Sarmina Latif, Assistenzärztin und Mitglied der Jungen DGIM, konfrontiert. Im Interview erzählt sie, wofür die Junge DGIM steht und nach welchen Kriterien junge Ärztinnen und Ärzte ihren Arbeitgeber auswählen.

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dieses Video wurde auf dem 129. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin aufgezeichnet. Fragen und Redaktion: Marina Urbanietz, Video: Andreas Gill und Thomas Feist

Alle Video-Inhalte im Überblick

  • Was sind die Hauptanliegen der Jungen DGIM? Ab Minute 00:10
  • Nehmen wir das Beispiel Weiterbildung: Wie lauten Ihre Forderungen? Ab Minute 00:49
  • Hat sich bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Gesundheitssektor in den letzten Jahren etwas verändert? Ab Minute 01:43
  • Welche Jungen Ärztinnen und Ärzten wird vorgeworfen, sie würden weniger arbeiten wollen, dafür aber höhere Gehälter verlangen. Was sagen Sie dazu? Ab Minute 03:17
  • Welche Themen sind für Sie besonders wichtig - vor allem im Hinblick auf die Wahl des Arbeitgebers? Ab Minute 04:50

Zur Person:

Sarmina Latif dgim 2023

Sarmina Latif ist Assistenzärztin im zweiten Weiterbildungsjahr am Bundeswehrkrankenhaus Berlin. Zudem ist sie in der Arbeitsgruppe "Junge DGIM" der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. aktiv.

coliquio - die Wissenscommunity für den medizinischen Alltag
coliquio Forum: Hilfe bei komplizierten Patientenfällen

Helfen Sie Ihren Kolleginnen & Kollegen: Patientenfälle, fachlicher Dialog und Zweitmeinungen austauschen – fachbereichsübergreifend und exklusiv unter Ärztinnen & Ärzten

Medizinisches Wissen für Internistinnen & Internisten

Die wichtigsten Neuigkeiten sowie aktuelle Leitlinien, Rote-Hand-Briefe und vieles mehr:

Diese Seite ist ein Kooperationsprojekt von:
In-Artikel Bild
Alle DGIM-Förderprogramme auf einen Blick
Veranstaltungshinweis
Mitgliedschaft

Mitglied werden in der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V.

DGIM und coliquio in sozialen Netzwerken
Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.
Irenenstraße 1
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 – 2058040 – 0
Fax: 0611 – 2058040 – 46