24. März 2021

DGIM

9. Infektiologie-Update-Seminar

Mit dem 9. Infektiologie-Update- Seminar erhalten Teilnehmer auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich in nur zwei Fortbildungstagen einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Forschungsergebnisse des vergangenen Jahres zu verschaffen.

Lesedauer: 1 Minute

Das Infektiologie Update findet am 7. und 8. Mai 2021 in Mainz statt und überzeugt durch sein gewohntes Konzept: Aktuell, kompakt, praxisnah und neutral präsentieren und kommentieren hochkarätige Top-Experten in 14 Teilseminaren die relevantesten Studien der letzten zwölf Monate im Fachbereich Infektiologie.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, das neben den wichtigsten Kernthemen in diesem Jahr um die Hot Topics „Tropenmedizin & parasitäre Erkrankungen“ und „Tuberkulose“ ergänzt wurde.

Diskussionsrunden und Speakers‘ Corners runden die Veranstaltung ab und bieten wertvolle Gelegenheiten für den Austausch mit den Experten und Kollegen. Sie haben im Livestream die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt über den interaktiven Livechat an die Referenten zu richten.

Programm

  • Sepsis – Stefan Kluge
  • Impfungen – Ulrich Seybold
  • Gastrointestinale Infektionen – Thomas Weinke
  • ZNS-Infektionen – Matthias Klein
  • Influenza – Mathias Pletz
  • Haut- und Weichteilinfektionen – Christian Eckmann
  • Pneumonie – Jessica Rademacher
  • Covid-19 – Tobias Welte
  • Prävention nosokomialer Infektionen – Petra Gastmeier
  • Sexuell übertragbare Infektionen – Christoph D. Spinner
  • Hot Topic: Tropenmedizin & parasitäre Erkrankungen – Camilla Rothe
  • Hot Topic: Tuberkulose – Christoph Lange
  • Antibiotika und Antibiotic Stewardship – Rika Draenert
  • Pilzinfektionen – Oliver A. Cornely

Jeder Teilnehmer erhält das Handbuch „Update Infektiologie 2021“ mit ausführlichen Manuskripten aller Referenten – als Printausgabe oder im praktischen eBook-Format. Nach der Veranstaltung stehen sämtliche Vorträge als eCharts zum Download für die Teilnehmer zur Verfügung. Weiterhin können Teilnehmer der Veranstaltung sämtliche Vorträge kostenfrei auf unserer Videoplattform »streamedup!« noch einmal ansehen und anhören.

Unternehmen aus der Industrie unterstützen das Seminar, ohne dabei Einfluss auf die Inhalte zu nehmen. Die Veranstaltung, die erneut als paralleler Livestream stattfinden wird, steht unter der Schirmherrschaft der DGIM.

Bildquelle: © Getty Images/adventtr

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren