17. August 2020

DGIM im Interview

Die nächste Corona-Welle wird kommen: Warum auch nicht?“

Die Corona-Pandemie hat den ganzen medizinischen Sektor umgekrempelt und auch den Alltag medizinischer Fachgesellschaften grundlegend verändert. So musste unter anderem auch der Internistenkongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) komplett abgesagt werden.

Wir haben mit dem DGIM-Geschäftsführer Maximilian Broglie und dem Generalsekretär der DGIM Prof. Dr. Georg Ertl über die Corona-Pandemie, eine mögliche zweite Welle und die Zukunft der medizinischen Weiterbildung gesprochen.

Das Interview wurde am 29.07.2020 in der Geschäftstelle der DGIM in Wiesbaden aufgezeichnet.

Alle Video-Inhalte im Überblick

  • Corona-Pandemie: Lehren für den klinischen Alltag: ab Minute 03:18
  • Wird es eine zweite Welle geben? ab Minute 07:32
  • Die Zukunft des Internistenkongresses: ab Minute 09:19
  • ,,Ärzte Codex“: ab Minute 12:16
  • Klimawandel und seine Auswirkungen auf den Körper: ab Minute 19:52
  • Initiative ,,Klug entscheiden“: ab Minute 24:10

Professor Dr. med. Georg Ertl ist seit 2019 Generalsekretär der DGIM. Der Kardiologe war bereits in den Jahren 2007/2008 DGIM Vorsitzender und ist seit 2016 Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Würzburg.

Maximilian G. Broglie ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht. Seit 2003 ist er Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin mit Sitz in Wiesbaden.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren