21. Mai 2021

Akademie für Führungskräfte in der Inneren Medizin wird im Herbst fortgeführt

Nach dem Ausfall im Jahr 2020, wird das Förderprogramm der DGIM im Herbst 2021 fortgeführt. Die Akademie ermöglicht es jungen Internisten und Internistinnen, frühzeitig Führungskompetenzen zu entwickeln.1

Lesedauer: 1,5 Minuten

Für Ärzte in Weiterbildung und Fachärzte unter 40

Die Akademie 2021 umfasst zwei Präsenztage pro Modul. Sie finden am 15./16. Oktober 2021 in Wiesbaden und am 26./27.  November 2021 in Berlin statt. Die Inhalte sind praxisnah ausgerichtet und orientieren sich an den Bedürfnissen und beruflichen Gegebenheiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Akademie für Führungskräfte in der Inneren Medizin richtet sich an Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung oder mit Facharztstatus, die nicht älter als 40 Jahre sind und Führungsverantwortung haben oder eine entsprechende Karriere anstreben.

Die Teilnahme an der Akademie setzt die DGIM-Mitgliedschaft voraus. Die Bewerberauswahl erfolgt durch die Mitglieder der Kommission für Wissenschaftsund Nachwuchsförderung der DGIM unter Berücksichtigung von beruflicher und wissenschaftlicher Qualifikation Motivation und Führungsverantwortung. Teilnehmer des Clinician Scientist und des DGIM/DGIMentoring-Programms müssen sich nicht für die Akademie für Führungskräfte in der Inneren Medizin bewerben, sondern werden automatisch berücksichtigt.

Termine

  • Modul 1: Wiesbaden, 15. und 16. Oktober 2021
Personalführung, Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Modul 2: Berlin, 26. und 27. November 2021
Auswahl von geeignetem Personal, Leitung von Teams und Entwicklung von Strategien zur gesunden Selbststeuerung als Führungskraft

Interessierte Ärzte bewerben sich online bis zum 30. Juni 2021 unter www.dgim.de/akfufu.
Alle Informationen zu weiteren Voraussetzungen und zu den Kosten finden sie auf der Webseite der DGIM.

  1. Akademie für Führungskräfte in der Inneren Medizin wird im Herbst fortgeführt; dgim; 20.05.2021.

Bildquelle: © gettyImages/Tempura

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren