DGIM begrüßt G-BA-Beschluss zum Hepatits-Screening

Eine Infektion mit Hepatitis-Viren HBV und HCV bleibt oft über Jahre unerkannt. Die Viren sind jedoch hochansteckend. Die WHO hat es sich zum Ziel gesetzt, die Hepatitis-Formen bis 2030 zu eliminieren.

Zum Beitrag

Physicians Codex: Der Ärzte Codex wird auf Europa ausgedehnt

Der Ärzte Codex besagt, dass ein Arzt Indikation für Diagnostik und Therapie unabhängig von ökonomischen Zwängen treffen können. Er wird als Physicians Codex nun auch europäisch verbreitet.

Zum Beitrag

DGIM-Kongress digital: Vorteile und Tipps zur Teilnahme

Der Internistenkongress findet 2021 erstmals rein digital statt. Damit trägt das Kongressteam sowohl thematisch als auch organisatorisch der Corona- Pandemie Rechnung.

Zum Beitrag

So kann die elektronische Patientenakte den Arztalltag verbessern

Seit dem 1. Januar 2021 können alle gesetzlich Versicherten, die ePA bei ihrer Krankenkasse beantragen. Nachvollziehbare Historie und weniger Bürokratie verspricht sie Ärzten im Alltag.

Zum Beitrag

AG Hausärztliche Internisten: „Wir haben was zu bieten!“

Dr. med. Marcel Schorrlepp ist seit Kurzem Sprecher der AG Hausärztliche Internisten in der DGIM. Vernetzung, Positionierung und wissenschaftliche Tätigkeit stehen ganz oben auf deren Agenda.

Zum Beitrag

Neue Kommission zur Digitalen Transformation in der Medizin

Die DGIM hat im Jahr 2020 die „Kommission Digitale Transformation in der Inneren Medizin“ ins Leben gerufen, die sich zur strategischen Neuausrichtung aus der Kommission Telemedizin und Digitale Medizin entwickelt hat.

Zum Beitrag

DGIM über Covid-19: Aktuelle Erkenntnisse zu Diagnostik & Therapie

Was bei den bisherigen Anstrengungen im Kampf gegen Covid-19 gelungen ist und welche Entwicklungen Hoffnung machen – diese und weitere Fragen beantwortete Professor Dr. med. Christoph Sarrazin, Direktor Zentrum Innere Medizin und Medizinische Klinik 2 am St. Josefs-Hospital und Leberzentrum Wiesbaden.

Zum Beitrag

DGIM: Patienten mit diesen Vorerkrankungen früher gegen Covid-19 impfen

Derzeit erhalten zunächst Personen über 80 Jahren sowie medizinisches Personal die Covid-19-Impfung. Doch auch Jüngere mit bestimmten Vorerkrankungen haben ein erhöhtes Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken. Auch sie sollten deshalb frühzeitig eine Impfung erhalten.

Zum Beitrag

DGIM-Stipendien 2021 im Überblick

Auch in diesem Jahr möchte die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) den wissenschaftlichen Nachwuchs bei anspruchsvollen und hochwertigen Arbeiten auf dem Gebiet der Inneren Medizin durch Stipendien fördern. Bereits jetzt können Sie sich für die folgenden Programme bewerben.

Zum Beitrag

Internistenkongress 2021 findet erstmals digital statt

Mit dem Schwerpunktthema „Von der Krise lernen“ findet vom 17. bis 20. April 2021 der 127. Internistenkongress erstmals vollständig digital statt.

Zum Beitrag

„DGIMTalk“: Pandemie-Management in der Hausarztpraxis – SARS-CoV-2

Am Montag, 14. Dezember 2020 um 18.00 Uhr, wird zum fünften Mal die interaktive Live Talk-Runde der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) „DGIMTalk“ ausgestrahlt.

Zum Beitrag

Alle DGIM-Förderprogramme auf einen Blick

Die Förderung des medizinischen Nachwuchses liegt der DGIM besonders am Herzen. Aus diesem Grund werden junge Ärzte durch wissenschaftliche Stipendien gefördert und für die Forschung und Wissenschaft motiviert.

Zum Beitrag

„DGIMTalk“: Neue Wege in der internistischen Weiterbildung

Die nächste „DGIMTalk“-Folge zum Thema „Neue Wege in der internistischen Weiterbildung“ findet am 2. November 2020 um 18.00-19.30 Uhr statt.

Zum Beitrag

DGIM veröffentlicht Imagefilm

In einem aktuell veröffentlichten 3,5-minütigen Film gibt die DGIM einen kurzen Überblick darüber, wer sie ist, was sie antreibt und was sie leistet.

Zum Beitrag

DGIM unterstützt virtuelles Netzwerk für Internisten

Viele Ärzte kommunizieren über Messenger-Apps – die Datensicherheit bleibt dabei zumeist auf der Strecke. Unterstützt durch die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) baut Siilo ein internes Netzwerk speziell für Internisten auf, zu dem auch die Mitglieder der Fachgesellschaft Zugriff haben.

Zum Beitrag

Präventionspreis: 10.000 Euro für die beste Arbeit in der Primär- & Sekundärprävention innerer Erkrankungen

In Fortsetzung des von Dieter Klaus gestifteten Preises verleiht die Deutsche Stiftung Innere Medizin gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin den Präventionspreis für die beste Arbeit auf dem Gebiet der Primär- und Sekundärprävention innerer Erkrankungen.

Zum Beitrag

Ausschreibung Theodor-Frerichs-Preis: 30.000 Euro für die beste klinisch-experimentelle Arbeit

Auch in diesem Jahr verleiht die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin den mit 30.000 Euro dotierten Theodor-Frerichs-Preis für die beste klinisch-experimentelle Arbeit auf dem Gebiet der Inneren Medizin.

Zum Beitrag

„Die nächste Corona-Welle wird kommen: Warum auch nicht?“

Wir haben mit dem DGIM-Geschäftsführer Maximilian Broglie und dem Generalsekretär der DGIM Prof. Dr. Georg Ertl über die Corona-Pandemie, eine mögliche zweite Welle und die Zukunft der medizinischen Weiterbildung gesprochen.

Zum Beitrag

Älterer Herr (81) mit Schwindel und mehrfachen Stürzen

Alltag in der Notaufnahme: Ein 81-jähriger Patient kommt mit Schwindel und mehreren Sturzereignissen in die Notaufnahme. Wie gehen Sie vor? Testen Sie anhand von 5 interaktiven Fragen, ob Sie richtig handeln würden.

Zum Beitrag

Teil 2: Älterer Herr (81) mit Schwindel und mehrfachen Stürzen

Erfahren Sie im zweiten Teil des Patientenfalls die Ergebnisse der weiteren Untersuchungen und die Diagnose.

Zum Beitrag

Teil 3: Fazit zum interaktiven Patientenfall

Zum Schluss ihres Vortrags geht Dr. Abu-Tair auf die häufigsten Ursachen einer Hyponatriämie und Therapieoptionen ein und zieht ein Fazit aus dem vorliegenden Patientenfall.

Zum Beitrag

„DGIMTalk“: Gastroenterologie, Rheumatologie und Palliativmedizin

Die nächste „DGIMTalk“-Folge zum Thema „Klug entscheiden – Gastroenterologie, Rheumatologie und Palliativmedizin“ findet am 30. Juli 2020 um 18.00-19.30 Uhr statt.

Zum Beitrag

DGIM 2020: Alle Highlight-Themen in der Übersicht

Aufgrund des Wegfalls des diesjährigen Internistenkongresses der DGIM stellt die Gesellschaft im Rahmen der Zusammenarbeit mit coliquio ausgewählte Highlight-Themen des Kongresses allen Ärztinnen und Ärzten in Form von kurzen Video-Vorträgen zur Verfügung.

Zum Beitrag

Bei Hitze besonders auf pulmonale Patienten achten

Warum sind pulmonale Patienten von den Folgen einer Klimaveränderung besonders betroffen? Und wie sollte man mit solchen Patienten im Krankenhaus umgehen? Professor Dr. med. Christian Witt macht deutlich, welche Relevanz das Thema Klima gerade für Lungenfachärzte besitzt.

Zum Beitrag

DGIM fordert: Infektiologie und Internistische Intensivmedizin stärken

Besondere Herausforderungen brachte die Corona-Pandemie für die Internistische Intensivmedizin und Infektiologie. Warum diese medizinischen Fachbereiche eine Stärkung erfahren müssen, um künftige Erkrankungswellen meistern zu können, erläuterten Experten auf einer DGIM-Pressekonferenz.

Zum Beitrag