Wirtschaftlichkeitsprüfung-Verordnungsweise

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  20. November 2017
Wirtschaftlichkeitsprüfung-Verordnungsweise
Liebe KollegInnen, fast 1 Jahr bin ich im Ruhestand, Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie abgegeben, erreicht mich ein Regress der Prüfungseinrichtungen der KV, von der Krankenkasse "Viactiv" beantragt. Es geht um meine Verordnung von Pregabalin 150mg aus dem Jahre 2014 für eine Patientin, Jahrgang 1931, bei der ich die Diagnosen F06.3 Organ. affektive Störung und F33.3 Rezidivierende depressive Störung gestellt hatte. Die Patientin litt unter heftigen...
Wirtschaftlichkeitsprüfung-VerordnungsweiseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1523   Teilnehmer: 11   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund