Wie soll die Dokumentation bei 35100, 35110 u. 01850 für eine regressfreie Abrechnung auszehen?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  2. Dezember 2018
Wie soll die Dokumentation bei 35100, 35110 u. 01850 für eine regressfreie Abrechnung auszehen?
Eine Ärztin hat wegen u.a. Dokumentationen mit dem gleichen Grundgerüst und wegen sich wiederholenden eingefügten Textbausteine ein Regress erfahren. Ehrlich gesagt, in der täglichen Routine sind die Textbausteine unentbehrlich. In den Psychosomatik Kursen wird diese Art Begründungen gar nicht vermittelt. Die KV gibt einem in dieser Thematik auch keine Hilfe. Ich frage mich, wenn die KV mich prüft, muss sie mir auch zeigen, wie eine tadellose Begründung...
Wie soll  die Dokumentation bei 35100, 35110 u. 01850 für eine regressfreie Abrechnung auszehen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1050   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden