Wie schnell reagiert TSH auf Änderung der freien Hormone?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. April 2013
Wie schnell reagiert TSH auf Änderung der freien Hormone?
Ich hatte heute einen Patienten zentralafrikanischer Abstammung in meiner Sprechstunde, welcher über Unruhe und starkes Schwitzen seit einigen Tagen klagte. Im Laborbefund heute Nachmittag lag mir eine eigenartige Befundkonstelation vor. TSH liegt im mittleren Normbereich, fT3 ist doch deutlich erhöht. ( Die genauen Werte habe ich leider im Moment nicht mehr im Kopf, kann sie aber noch mal nachreichen.) Kann so was sein oder ist ein Bestimmungsfehler wahrscheinlicher. Die Hyperthyreose...
Wie schnell reagiert TSH auf Änderung der freien Hormone?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1128   Teilnehmer: 15   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen