Widerspruch und Protest gegen den Beschluss des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA)

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  31. März 2017
Widerspruch und Protest gegen den Beschluss des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA)
Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, ich möchten Sie zum Widerspruch und Protest gegen den Beschluss des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA) vom 29.3.2017 auffordern. Der EBA hatte am 29.3.2017 gegen die Stimmen der KBV beschlossen, dass die neuen Leistungen Psychotherapeutische Sprechstunde und Psychotherapeutische Akutbehandlung schlechter vergütet werden als die genehmigten Psychotherapieleistungen. Darüber hinaus wurde nicht berücksichtigt, dass trotz...
Widerspruch und Protest gegen den Beschluss des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 5003   Teilnehmer: 24   Kommentare: 46
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?