Werferellbogen: OP oder konservative Behandlung?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  27. Mai 2012
Werferellbogen: OP oder konservative Behandlung?
Frage konservativer und operativer Therapieoptionen für 16 jährigen ambitionierten Speerwerfer. Anamnese: Seit gut 6 Monaten Schmerzen re. Ellbogen ohne Trauma, bis dato keine konsequente Ruhigstellung oder Trainingspause, Therapie bis dahin Stoßwellentherapie. Befund re. Ellbogen: deutlich überstreckbar, etwas laxe Gelenke, E/F 10-0-140, EHU und SUS ohne DS, EHR unauffällig, Pronation/Supination 80-0-90 Grad, DS prox Flexoren, vermehrte ulnare Aufklappbarkeit ohne...
Werferellbogen: OP oder konservative Behandlung?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Werferellbogen, mediale Seitenbandinsuffizienz Ellbogen, Jugendlicher
Fachgebiet: 
Leser: 456   Teilnehmer: 11   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden