Wenn Hoden nicht die Ursache von Hodenbeschwerden sind

von  Mitglied Dr. ... (Urologie) am  21. Februar 2015
Wenn Hoden nicht die Ursache von Hodenbeschwerden sind
Es stellen sich immer wieder Männer zwischen 20 und 40 Jahren vor, die über Beschwerden im Skrotum klagen, die häufig auch in den Unterbauch oder Leiste ausstrahlen, manchmal auch in den Oberschenkel. Eine primäre Erkrankung des Hodens oder Nebenhodens lässt sich nicht finden. Manchmal sind es Männer, die viel sitzende Bürotätigkeit haben, wenig Bewegung haben. Andere haben leichte Lumbalgien oder bekannte Bandscheibenprotusionen im LWS-Bereich und...
Wenn Hoden nicht die Ursache von Hodenbeschwerden sindRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1030   Teilnehmer: 17   Kommentare: 30
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge