Welche Versicherungen für Ärzte/Psychotherapeuten im Krankheitsfall; Empfehlungen, Tipps?

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  17. Januar 2015
Welche Versicherungen für Ärzte/Psychotherapeuten im Krankheitsfall; Empfehlungen, Tipps?
Liebe KollegInnen, als niedergelassene rel. junge ärztliche Psychotherapeutin mit eigener Praxis, die bis dato nie Ausfälle wegen Krankheit hatte, habe ich mir bisher noch keine Gedanken über eine Zusatz-Absicherung im Krankheitsfall gemacht (bin freiwillig gesetzlich bei der TK versichert). Nun hat mich ein heftiger Hexenschuß daran erinnert, dass ich älter werde und diesbezüglich vielleicht vorsorgen sollte. Nun meine Frage: was haben Sie, Liebe Kollegen...
Welche Versicherungen für Ärzte/Psychotherapeuten im Krankheitsfall; Empfehlungen, Tipps?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1239   Teilnehmer: 11   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen