Welche Störung der Schilddrüse liegt vor?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  2. Februar 2015
Welche Störung der Schilddrüse liegt vor?
55-j. Patientin, 168 cm, 57 kg, keine Vorerkr., tgl. körperlich aktiv (seit Jahren). - vor 1 Jahr TSH und fT4 Norm, sonogr. auffallend kleine Schilddrüse - jetzt TSH 0,0mikrolU/ml, fT4 1,6ng/dl, fT3 6,6pg/ml, Anti-TPO 420IU/ml, Leuc 4900/mikrol. - Sympt: ca. letzte 3 Mon. mitunter Palpitationen, 3 kg Gewichtsverlust Weitere Diagnostik indiziert? Diagnose? Therapie erforderlich?
Welche Störung der Schilddrüse liegt vor?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 981   Teilnehmer: 14   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen