Welche Schilddrüsenerkrankung?

von  Mitglied Dr. ... (Nuklearmedizin) am  23. Oktober 2014
Welche Schilddrüsenerkrankung?
Eine 56-jährige Patientin kommt ohne Beschwerden zur Abklärung der Schilddrüse. Derzeit keine Schilddrüsenmedikation. Im Ultraschall echonormales Schallmuster mit kleinen Flecken oder Entzündungsherde bds. Keine Knoten. Gesamtvolumen: 15,2 ml (rechts 8,2, links 7) Aktuelles Labor: fT4: 1,3 Norm (0,7 - 1.6 ng/dl) fT3: 2,8 Norm (2,2 - 4,5 ng/l) TSHbasal: 0,47 Norm (0,3 - 4 mE/l) MAK: >1300 Norm (...
Welche Schilddrüsenerkrankung?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1773   Teilnehmer: 18   Kommentare: 33
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen