Welche Möglichkeiten bieten sich zur Behandlung von Schlafstörungen bei älteren Menschen?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  11. März 2018
Welche Möglichkeiten bieten sich zur Behandlung von Schlafstörungen bei älteren Menschen?
Behandle einen älteren Patienten mit 85 Jahren - ohne wesentlichen Krankheitsbefund. Nur eine alles besser wissende Ehefrau, die mich immer auf die Gefahr von Gewöhnungserscheinungen hinweist. Zuletzt bekam er Zolpidem, was die Ehefrau nach 2 Wochen wegen besagter Gefahr abgesetzt hat.Habe dann einen Wechsel mit Hoggar night empfohlen - was aber alles nicht wirkt. Meine letzte "Verzweiflungstat" war die Verordnung von Atosil gtt. Wer kann mir hier weiterhelfen?
Welche Möglichkeiten bieten sich zur Behandlung von Schlafstörungen bei älteren Menschen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 801   Teilnehmer: 5   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen