Welche Hormonsubstitution präklimakterisch?

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  24. April 2018
Welche Hormonsubstitution präklimakterisch?
Habe mehrere Patientinnen, die Anfang bis Mitte 40 bereits Hormondefizite (i.F. von Gelenkbeschwerden, trockene Augen, Hitzewallungen, Schlafstörungen etc) beklagen, jedoch noch eine regelmäßige Menstruation aufweisen. Schilddrüse bei allen geklärt und unauff. "Hormone" lehnen die meisten zunächst ab, lassen sich aber oft auf Agnus castus u ä pflanzliche Präparate ein. Wirkung wird meist als nicht ausreichend empfunden... Wer substituiert und...
Welche Hormonsubstitution präklimakterisch?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 849   Teilnehmer: 14   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online