Wegegeld im Notdienst bei Privatpatient

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  19. August 2018
Wegegeld im Notdienst bei Privatpatient
Bin im Kassenärztlichen Notdienst zu einem Praivatpatienten gefahren worden. Bei der Erstellung der Liquidation sehe ich, dass ich ab 25 Km Entfernung von meiner Praxis Anspruch auf Reisekostenentschädigung (= Kilometergeld) hätte -aber nur wenn ich mit dem eigenen PKW gefahren wäre. www.iww.de/aaa/privatliquidati... Wagen und Fahrer werden von unserer KV gestellt, Bei Kassenpatienten...
Wegegeld im Notdienst bei PrivatpatientRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1724   Teilnehmer: 9   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen