Was steckt hinter den Eizellenentnahmen, die den Frauen bei Google, Appel und Co. angeboten werden?

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  23. Oktober 2014
Was steckt hinter den Eizellenentnahmen, die den Frauen bei Google, Appel und Co. angeboten werden?
Hallo Zusammen, ich lese zur Zeit jeden Morgen in der Zeitung darüber, dass Mitarbeiterinnen von Amerikanischen Grosskonzernen angeboten wird Eizellen einzufrieren, um diese nach erfolgreicher Kariere wieder eingepflanzt zu bekommen und einen späten Kinderwunsch zu befriedigen. Die Kosten pro Mitarbeiter liegen bei ca 20.000 EUR. Ich finde dieses Vorgehen aus medizinischer Sicht aus mehreren Gründen zu hinterfragen. 1. man weiss inzwischen aus der Stammzelltherapie dass durch das...
Was steckt hinter den Eizellenentnahmen, die den Frauen bei Google, Appel und Co. angeboten werden?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 211   Teilnehmer: 3   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen