Was muss der Betriebsarzt erfahren?

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  23. Mai 2018
Was muss der Betriebsarzt erfahren?
Liebe Kollegen, mein Patient fragte mich, ob er seine Epilepsie dem Betriebsarzt bei anstehendem Wechsel des Arbeitsgebers mitteilen muss. Der Patient ist langjährig anfallsfrei und der nebenwirkungslos vertragenen antikonvulsiven Medikation und von Beruf Informatiker.
Was muss der Betriebsarzt erfahren?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2072   Teilnehmer: 17   Kommentare: 52
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen