Was führt: PNP oder Radikulopathie

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  12. Dezember 2018
Was führt: PNP oder Radikulopathie
Sehr geehrte Kollegen, ich möchte heute einen typischen Fall diskutieren, einfach mal um zu sehen, wie Sie dies interpretierend, darüber denken oder damit umgehen. Also ein klassisches Beispiel: 80 jährige Patientin, wegen Claudicatio spinalis wurde die Neurologische Mitbeurteilung erbeten, hier fand sich eine (m.E.) milde Polyneuropathie, welche jedoch die anfänglichen Beschwerden (Claudicatio spinalis !) nicht erklärt. Im MRT multiple Stenosen lumbal, zusätzlich...
Was führt: PNP oder RadikulopathieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 404   Teilnehmer: 2   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Muslime als Patienten
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?
Der Arztbrief