Warum ständig alles verändern? Jeder,der denken kann,kennt die daraus
entstehenden Folgen.

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  12. April 2015
Warum ständig alles verändern? Jeder,der denken kann,kennt die daraus
entstehenden Folgen.
Muß man w.o. Beschrieben alles ständig verändern, jeder weiß daß Orthopäden unsinige Behandlungen durchführen, z.b. darf die Arzthelferin eine Igel Leistung, in meinem Falle 5 münütige Stoßwellentherapie der Humeruskopfsehne durchühren, der Orthopäde rechnet dann 199 Euro ab, analog einer Extrakorporalelenlithotripsie mit Blasenkatheder.Andererseits könnten Krankengymnasten ohne Verordnung ebenfalls ins Unermessliche Abrechnen....
Warum ständig alles verändern? Jeder,der denken kann,kennt die daraus<br>entstehenden Folgen.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 50   Teilnehmer: 1   Kommentare: 1
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund