Wähle Ärzte bei Patienten die gleiche Therapie, die sie bei sich selbst auch einsetzen würden?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  6. August 2011
Wähle Ärzte bei Patienten die gleiche Therapie, die sie bei sich selbst auch einsetzen würden?
Ubel ist in Arch Intern Med 2011;171(7);630-4 dieser Frage nachgegangen. Im Heft 30 desDeutschen Ärzteblatt wird auf S.1629 darüber berichtet. Wie sieht das die Coliquiogemeinde, empfehlen wir Patienten das was wir an ihrer Stelle für uns auch als beste Option sehen oder machen wir Unterschiede und warum?
Wähle Ärzte bei Patienten die gleiche Therapie, die sie bei sich selbst auch einsetzen würden?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Patientenberatung, Abwägung Heilungschancen, Nebenwirkungsrisiken
Fachgebiet: 
Leser: 792   Teilnehmer: 18   Kommentare: 41
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?