Vorlage einer Anspruchsbescheinigung, welche Leistungen können erbracht werden?

von  Mitglied Dr. ... (Neurologie und Psychiatrie) am  11. Dezember 2017
Vorlage einer Anspruchsbescheinigung, welche Leistungen können erbracht werden?
Ich habe wiederholt Patienten, die aufgrund finanzielle Probleme ihre Kassenbeiträge nicht entrichtet haben. Mir wurde eine Anspruchsbescheinigung vorgelegt, aus der hervorgeht, dass bei „akuter Erkrankung /Schmerzzuständen" weiter Leistungen erbracht werden können (der Leistungsanspruch aber ansonsten ruhe). Wie aber ist das definiert? Kann ich einem Patienten, der seit Jahren wegen einer ausgeprägten ADHS-Störung Concerta erhält (off-label-Verordnung,...
Vorlage einer Anspruchsbescheinigung, welche Leistungen können erbracht werden?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1735   Teilnehmer: 12   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze