Volle „Kostenumlage Ärztlicher Notfalldienst“ trotz hälftigem Kassensitz (Ärztliche Psychotherapie)

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  31. Januar 2018
Volle „Kostenumlage Ärztlicher Notfalldienst“ trotz hälftigem Kassensitz (Ärztliche Psychotherapie)
Inwieweit es überhaupt Sinn macht, Arztgruppen aus nicht primär somatischen Disziplinen zum „Ärztlichen Notfalldienst“ heranzuziehen, wurde schon anderenorts diskutiert. Ein weiteres, für mich jedoch bereits bekanntes und damit absehbares Ärgernis ist der Umstand, dass bei nunmehr nur noch halben Versorgungsauftrag immer noch die „volle Zahl“ an Diensten zugeteilt wird. Aktuell ist nun auch noch auf der ersten entsprechenden Quartalsabrechnung die...
Volle „Kostenumlage Ärztlicher Notfalldienst“ trotz hälftigem Kassensitz (Ärztliche Psychotherapie)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 985   Teilnehmer: 13   Kommentare: 28
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund