Vitamin-D-Mangel bei Kindern

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  28. Mai 2013
Vitamin-D-Mangel bei Kindern
Liebe Kollegen! Ich habe in den letzten Wochen auffallend viele Kinder mit einem manifesten Vitamin-D-Mangel diagnostiziert. Das ist sicher dem langen langen Winter und auch kaltem Frühling geschuldet. Ich möchte es gern als Anregung weitergeben danach zu suchen.... Die Kinder, die ich untersucht habe, hatten auffällige, aber unspezifische Symptome Infektanfälligkeit, Bauch-und Kopfschmerzen( gibts ja leider oft), Schwäche, Haarausfall, Antriebsarmut, depressive...
Vitamin-D-Mangel bei KindernRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1522   Teilnehmer: 22   Kommentare: 38
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen